frustrierte Frau liest eine schlechte Nachricht - ihr Partner tröstet sie © Wayhome Studio, stock.adobe.com

Insolvenzen in Corona-Zeiten

Um ihren Aufgaben weiterhin gerecht werden zu können, haben die Insolvenz-ExpertInnen in der AK Wien ihre Beratung auf völlig neue Beine gestellt.

Am häufigsten gesucht

Insolvenz = Wenn die Firma pleite geht

Welche Konsequenzen hat es für Sie, wenn Ihr Arbeitgeber zahlungsunfähig ist? Über die Geltendmachung Ihrer Ansprüche und finanzielle Absicherung.

1. Hilfe bei Insolvenz

Der Insolvenzschutzverband unterstützt ArbeitnehmerInnen bei Insolvenz des Arbeitgebers. Wie er helfen kann und welche Stellen Beratung anbieten.

Insolvenz-Entgelt

ArbeitnehmerInnen sind bei einer Insolvenz ihrer Firma durch den Insolvenz-Entgeltfonds abgesichert.

Arbeitsverhältnis bei Insolvenz

Wenn die Firma pleite ist, sind Sie nicht automatisch arbeitslos.

Mehr zum Thema

Insolvenzentgelt und Pflichtveranlagung

Wer Geld aus dem Insolvenz-Entgelt-Fonds bekommen hat und über der Steuergrenze liegt, muss eine Arbeitnehmerveranlagung machen.

Insolvenzverfahren: Schritt für Schritt

Von der Anmeldung Ihrer Ansprüche über die Prüfung Ihrer Forderungen bis zur Auszahlung des Insolvenzentgeltes.

In­sol­venz und Ar­beits­losen­geld

Wenn Sie Arbeitslosengeld beantragen, weil Ihr Arbeitgeber, beziehungsweise Ihre Arbeitgeberin insolvent ist, sollten Sie ein paar Dinge beachten.

Weitere Infos gefällig?

Erhalten Sie regelmäßig Tipps und Neuigkeiten rund um Arbeitsrecht, Steuern und Sozialversicherung.

Downloads

Links

Kontakt