Vor unscharfem Hintergrund sieht man die Hand einer Frau, die ein Kurvert in eine Wahlurne steckt. © Gina Sanders, stock.adobe.com AK Logo © Corporate Matters

Rechte und Pflichten des Betriebsrates

Was BetriebsrätInnen wissen müssen

Über die Rechtsstellung von BetriebsrätInnen

Arbeit­nehm­er­schutz

Mit­spra­che­recht bei Schut­z­aus­rüs­tun­gen und neuen Tech­no­lo­gi­en.

Auf­gab­en des Be­triebs­rates

Funk­ti­on und Fi­nan­zie­rung des Betriebs­ra­tes.

Be­trieb­liche Aus­bild­ung und Schul­ung

In­for­ma­ti­on zu Be­rufs­aus­bil­dung, Schu­lung und Um­schu­lung

Be­triebs­ver­ein­bar­ung­en

Schrift­li­che Ver­ein­ba­run­gen zwi­schen Chef und Betriebs­rat.

Frauen­förd­er­ung

Mit­spra­che bei För­de­rung und Ver­ein­bar­keit von Beruf und Familie

Funk­tions­ge­bühr­en

So müssen sie ver­s­teu­ert werden.

In­for­ma­ti­on & Be­rat­ung

Betriebs­rat erhält alle Infos über Ar­beit­neh­mer-Be­lan­ge.

Per­son­al­an­gelegen­heit­en

Mit­spra­che­recht bei Einstel­lung, Be­för­de­rung etc.

Rechts­stell­ung d. Be­triebs­ratsmit­glieder

Betriebs­rats­mit­glie­der sind nicht wei­sungs­ge­bun­den.

Über­wach­ung der Rechts­vor­schriften

Der Betriebs­rat über­wacht die Ein­hal­tung der Rechts­vor­schrif­ten.

Wirt­schaft­liche An­ge­legen­heit­en

Der Betriebs­rat hat Mit­wir­kungs­rech­te.