Schüler macht Hausaufgabe am Laptop © Fabio Principe, stock.adobe.com

Bildung und Wohlergehen für Kinder und Jugendliche

Insgesamt waren die Schulen österreichweit 15 Wochen im Lockdown, weitere 7 Wochen im Schichtbetrieb, Lernen fand daher überwiegend Zuhause statt.

Paket gegen Lernrückstände schnüren

SchülerInnen brauchen bessere Ausstattung und die Schulen mehr Geld und Personal für gezielte Förderung nach Bedarf.

Nachhilfe: Bedarf bleibt extrem hoch

AK Nachhilfebarometer 2020: Fast ein Drittel der Kinder braucht Nachhilfe – Familien durch Corona-Krise zusätzlich unter Druck.

Bildung muss endlich im Zentrum stehen!

Seit Monaten macht die AK Vorschläge wie sichere Schule funktionieren könnte, eben so lang herrscht Untätigkeit.

Links