Eine Frau arbeitet am Computer. Auf dem Schreibtisch steht Weihnachtsdekoration. © Stanisic Vladimir, stock.adobe.com

Top Thema

Arbeiten in der Weihnachtszeit

Umfrage

Sie ar­­beit­­en in einem Ge­­sund­­heits­­be­­ruf?
Sagen Sie uns, was sich ändern muss.

aktuelles aus der AK

Bildung

Schule – Alle müssen mitkommen

Eine neue AK Studie zeigt: In den Städten brauchen bis zu vier von fünf Volksschulen mehr Mittel für eine optimale Förderung der Kinder.

Arbeitswege & Pendler

Kürzer unterwegs, mehr Zeit zum Leben

Eine neue Studie zeigt: Die Menschen sind immer länger unterwegs und kommen durch Betreuungs­pflichten und lange Arbeits­zeiten zusätzlich unter Druck.

Fokus CETA, JEFTA, TiSA, TTIP

JEFTA: Mythen & Fakten

Ein Ab­kommen für wenige, was bringt es den Vielen? Wir haben uns die neun größten Mythen rund um das Ab­kommen der EU mit Japan an­ge­schaut.

Soziales

Gesundheitsversorgung

Die Bundesarbeits­kammer lehnt den Entwurf zum Sozial­versicherungs-Organisations­gesetz zur Gänze ab. Unsere Stellungnahme finden Sie hier.

Register für Gesundheitsberufe

Das Ge­sund­heits­be­rufe­re­gister

Das Re­gister wert­et Ge­sund­heits­be­rufe auf: Nur wer ent­sprech­ende Qua­li­fi­ka­ti­on­en hat, wird auf­ge­nommen. Für Patient­Innen bringt das mehr Trans­parenz.

AK Projektfonds Arbeit 4.0

AK Projektfonds Arbeit 4.0

Sie haben Ideen, um die Arbeitswelt mit digitalen Mitteln besser zu machen? Lassen Sie es uns wissen! Für die besten Ideen gibt es Förderungen!

Eure Arbeit verdient Respekt!

Arbeiten zwischen Nikolo und dreikönig

Arbeiten in der Weihnachtszeit

Muss ich am 24. Dezember oder zu Silvester arbeiten? Wie schauts zu den Feiertagen aus? Die AK gibt Handelsangestellten einen Überblick.

Länger im Geschäft arbeiten

In­wie­weit können Mehr­ar­beit und Über­stun­den ver­ord­net werden? Was ist, wenn ich mich um ein krankes Kind kümmern muss?

Fir­men­weih­nachts­fei­er

Ist die Weih­nachts­fei­er Ar­beits­zeit oder Freizeit? Muss ich unbedingt hingehen? Und: Welche Fett­näpf­chen sollten ver­mie­den werden?

VIel Gesucht und Geklickt

Freiwilligkeit bei der Arbeitszeit ist ein Märchen

Das zeigt eine neue FORBA-Studie und Fälle aus dem AK Rechtsschutz.

Arbeitszeit: Was sich mit ­1. September 2018 ändert

Trotz heftigen Widerstands von AK und Gewerkschaften kommen die 60-Stunden-Woche und andere Verschlechterungen. Ein kritischer Überblick.

Arbeitslosengeld

Wer kriegt es, wie lang und in welcher Höhe? Wo kann man es beantragen? Wie viel darf man dazuverdienen? Die wichtigsten Infos zum Arbeitslosengeld.

Alles korrekt bezahlt?

Dokumentieren Sie Arbeitszeit und Pausen genau, damit Sie zu Ihrem Recht kommen!

wie wir erfolgreich helfen konnten

Fälle aus dem Konsumentenschutz

Wenn Amors Pfeil nur das Geld­börsel trifft!

Frau P. trat vom Vertrag mit Parship zurück – Parship weigerte sich, den Preis für die Mitglied­schaft zurück­zu­zahlen – die AK klagte er­folgreich.

Fälle aus dem Arbeitsrecht

Fristlose: Verkäufer musste Kunden hinhalten

Die AK erstritt für einen ehemaligen Verkäufer in einem Designer­möbel­geschäft 20.700 Euro, weil er zu Un­recht entlassen worden war.

Fälle aus dem Arbeitsrecht

400 Stunden Mehrarbeit wurden nicht bezahlt

Vesna J. war 5 Stunden pro Woche geringfügig beschäftigt, arbeiten musste sie deutlich mehr. Doch für eine faire Bezahlung musste sie erst kämpfen.

Mehr Infos gefällig?

Wir informieren Sie über Arbeitsrecht, Sozialversicherung, Steuern und mehr!

Aus Ihrer AK

AK spendiert „Pflegeguide“ für Schüler

Der neue 1. Lehrgang der Gesundheits- und Krankenpflegeschule in Frauenkirchen startet gut ausgestattet in die neue Ausbildung.

Vorsicht: Onlinebuchen hat Tücken

AK-Konsumentenschützer Christian Koisser: „Online Urlaub buchen scheint einfacher und günstiger als je zuvor. Doch schnell kann billig den Urlaubern teuer zu stehen kommen

AK-Pendleraktion: 6.500 Fahrpläne verteilt

AK-Präsident Gerhard Michalitsch: „Zeitgleich zur Fahrplanumstellung wollen wir von den Pendlern via Umfrage die Zufriedenheit mit der Bahn abfragen.“

AK warnt vor Anruf von „Microsoft-Mitarbeiter“

Achtung, Phishing-Attacke! Keine Daten bekannt geben!

AK warnt vor Kostenfalle

Online-Portal „Viagogo“ schlägt Buchungs- und Liefergebühr oben drauf

Lesespaß mit dem Lesepass

Der neue Lesepass für Kinder von 6 bis 12 ist da! Es geht ganz einfach: Bücher lesen, Stempel sammeln und tolle Preise bekommen.

Aktueller Fall mit 3.000 Scheinbeschäftigten

AK-Präsident Wieser verlangt effektive Maßnahmen gegen Lohndumping

Frauen arbeiten ab dem 18. Oktober gratis

Präsident Wieser: "Fairer Lohn für korrekte Arbeit - in allen Branchen."

Krankenstand

Welche Rechte und Pflichten haben ArbeitnehmerInnen im Krankenstand? Darf man im Krankenstand vor die Tür gehen? Schützt Krankenstand vor Kündigung?

Pflegeberufe: AK will Verbesserungen

AK-Präsident Kalliauer hat Landeshauptmann-Stellvertreterin Haberlander eingeladen, gemeinsam für bessere Arbeits­bedingungen zu sorgen.

Wo bleibt die 4-Tage-Woche?

Die neue Arbeitszeit-Gesetze bringen längere Wochenarbeitszeiten. Und nicht die versprochene Flexibilität für Arbeitnehmer/-innen.

Kinderbetreuung nicht so flexibel wie Arbeitszeit

12-Stunden-Tag und Gebühren für den Kindergarten: berufstätigen Eltern wird das Leben ín Oberösterreich schwer gemacht.

E-Tank¬rechnungen bereiten Konsument¬Innen Probleme

Probleme beim Tanken von E-Autos nehmen zu: Einem Kunden wurde ein Preis verrechnet, der etwa das Sechsfache über der Angabe an der Ladesäule war.

Arbeit in der Langzeit¬pflege

Die dramatisch größer werdende Personal­lücke in der Langzeit­pflege braucht eine neue Personal­bedarfs­ermittlung.

Umfrage: Arbeits¬bedingungen in Gesundheits¬berufen

Sie arbeiten im Gesundheits­bereich? Wie zufrieden sind Sie mit Ihren Arbeits­bedingungen? Was muss besser werden?

Einkaufen ist billiger als im Vorjahr

Die gute Nachricht: Der AK-Warenkorb ist im Vergleich zum Herbst 2017 um rund 3,3 Prozent günstiger geworden.

AK/ÖGB-Wintertauschbörse 2018

Auf der Tauschbörse finden Sie alles für einen leistbaren Winter mit der ganzen Familie. Tauschbörsen-Finale am 24.11. im Messezentrum Salzburg.

Ihre Stimme tut was!

Von 28. Jänner – 8. Februar 2019 findet in Salzburg die Arbeiterkammer-Wahl statt. Machen Sie von Ihrem Stimmrecht Gebrauch, denn Ihre Stimme tut was.

Der Kampf ums Finale geht weiter

Bei der Hallenfußball-Betriebsmeisterschaft wurde in Weiz, Kindberg, Leibnitz und Voitsberg gekämpft. Vor dem Finale wird noch in Leoben gespielt.

AK-Warenkorb: Preissteigerung bei Eigenmarken

Auch heuer wurden 19 Produktgruppen des täglichen Bedarfs einer Preisanalyse bei acht Supermärkten und Diskontern unterzogen.

Arbeitszeit: AK fordert ein faires Gesetz

Wovor die AK und die Gewerkschaften gewarnt haben, ist eingetreten – das neue Arbeitszeitgesetz geht an der betrieblichen Praxis vorbei.

Preisvergleich bei Drogeriewaren 2018

Einzelne Drogerieartikel sind in Innsbruck noch immer wesentlich teurer als in München. AK Präsident Zangerl: "EU muss endlich durchgreifen!"

12-Stunden-Arbeit: Freiwilligkeit ist nichts wert!

Erster Fall jetzt auch in Tirol aufgetaucht! AK Präsident Erwin Zangerl: Das Recht auf freiwillige Ablehnung von 12-Stunden-Arbeit zählt nichts!

6. Urlaubswoche wichtiger denn je

AK Tirol berät Beschäftigte ab sofort über ihren tatsächlichen Urlaubsanspruch bei richtiger Anrechnung von Vordienst-, Schul- und Studienzeiten.

Brandgefährlicher Virus via Mail in Umlauf

AK warnt und mahnt eindringlich zur Aufmerksamkeit. Selbst die gängigen Schutzprogramme sind machtlos.

Immer mehr Frauen arm trotz Arbeit

In Vorarlberg arbeiten rund 50.000 Menschen in Teilzeit, davon sind 43.400 weiblich.

AK-Wohnumfrage: Arbeitnehmer stöhnen unter hoher Belastung

Präsident Hämmerle: „Brauchen neue Modelle im sozialen Wohnbau“

6. Urlaubswoche: AK für gerechtere Erreichbarkeit

Rund 230 Arbeitnehmer haben sich im Juli per E-Mail an die AK gewandt und wollten wissen, ob und ab wann ihnen eine 6. Urlaubswoche zustehen würde.

Chef wollte Küchen¬hilfe Urlaub abziehen

Als Tsen G. sich seinen Lohn für seine Arbeit als Küchen­hilfe holen wollte, erlebte er eine böse Über­raschung. Die AK erreichte eine Nach­zahlung.

Bildungsgutschein

Der Bildungsgutschein ist ein Startkapital für die persönliche Weiterbildung in der Höhe von 120 Euro. Für Eltern in Karenz gibt es 170 Euro.

Unsere Beliebtesten Ratgeber

Arbeitsrecht griffbereit
Frauen und Pensionskonto
Kinder­be­treu­ungs­geld

Wir sind gerne für sie da!

Raten Sie einmal, wie oft bei uns in der Arbeiterkammer das Telefon klingelt, eine Mailanfrage reinkommt oder die Tür ins Beratungszimmer aufgeht! Unsere Beratungsteams sind mit Herzblut bei der Sache und hauen sich gerne für die AK Mitglieder ins Zeug!


Die beliebtesten AK Rechner

Abfertigungsrechner
Altersteilzeitrechner
Bankenrechner
Brutto-Netto-Rechner
Maklerprovisionsrechner
Familienbeihilferechner
Internet & Handytarife
Pensionsrechner
Privatpensionsrechner

Sie brauchen eine Beratung?

Aber gerne! Finden Sie die AK in Ihrem Bundesland!