Kampagnenbanner Wir halten Österreich am Laufen © TWBA, TWBA

aktuelles aus der AK

Soziales

Fakten­check zur Sozial­ver­sicherungs­reform

Ein funktio­nierendes System wird am­putiert und zerstört. Die Arbeiter­kammer befürchtet deutliche Ein­bußen bei der Versorgungs­qualität.

Digitalisierungskonferenz

DigiKonferenz: Digital Works 4 People

Europäische Konferenz zur Arbeit in der digitalen Welt: Am 22. Oktober bringen wir inspirierende Projekte nach Wien.

Register für Gesundheitsberufe

Das Ge­sund­heits­be­rufe­re­gister

Das Re­gister wert­et Ge­sund­heits­be­rufe auf: Nur wer ent­sprech­ende Qua­li­fi­ka­ti­on­en hat, wird auf­ge­nommen. Für Patient­Innen bringt das mehr Trans­parenz.

Eure Arbeit verdient Respekt!

viel gesucht und & geklickt

Arbeitszeit

Arbeitszeit: Was sich mit ­1. September 2018 ändert

Trotz heftigen Widerstands von AK und Gewerkschaften kommen die 60-Stunden-Woche und andere Verschlechterungen. Ein kritischer Überblick.

Arbeitslosigkeit

Arbeitslosengeld

Wer kriegt es, wie lang und in welcher Höhe? Wo kann man es beantragen? Wie viel darf man dazuverdienen? Die wichtigsten Infos zum Arbeitslosengeld.

Sonderformen der Arbeitszeit

Überstunden

Das Einmaleins der Überstunden: Wie viele sind erlaubt? Dürfen Sie auch einmal Nein sagen? Wie viel Geld steht Ihnen zu? Was gilt beim Zeitausgleich?

Alles korrekt bezahlt?

Dokumentieren Sie Arbeitszeit und Pausen genau, damit Sie zu Ihrem Recht kommen!

wie wir erfolgreich helfen konnten

Fälle aus dem Arbeitsrecht

Schwangere bekam nach Kündigung Job zurück

Rausschmiss, weil ein Baby kommt? Das ließ sich eine junge Kellnerin nicht gefallen. Wie wir helfen konnten.

Fälle aus dem Arbeitsrecht

Nach 40 Jahren zu verdienter Pension

Horst G. sollte nach 40 Arbeitsjahren und zwei Herzinfarkten „umsatteln“. Die AK kämpfte für den Installateur vor Gericht für seine Pension.

Fälle aus dem Arbeitsrecht

Koch brach nach 60-Std.-Wochen zusammen

Fast ein Jahr arbeitet Cedomir C. als Koch 60 Stunden in der Woche. Dann brach er zusammen und wurde gekündigt. Die AK erkämpfte 9.100 Euro.

Mehr Infos gefällig?

Wir informieren Sie über Arbeitsrecht, Sozialversicherung, Steuern und mehr!

Aus Ihrer AK

Historischer Filmabend im Gedenkjahr

Filmabend und Diskussion zum Fall Murer im Kino Oberpullendorf

Lohnraub & Leistungskürzungen - Arbeitnehmern drohen harte Zeiten

Kritik von BAK-Präsidentin Renate Anderl und Burgenlands AK-Präsident Gerhard Michalitsch

AK erstritt 9.384 Euro für Monteur

Nicht nur eine falsche Einstufung, sondern auch fehlende Überstunden kosteten einen Monteur etliche tausend Euro.

Vorsicht bei Wochengelderhöhung

Neuberechnung des Kinderbetreuungsgeldes erfolgt nicht automatisch. Fristen beachten!

456 Schüler nahmen kostenlose Nachhilfe in Anspruch

Die AK unterstützt mit dem Projekt "Lerncoaching" Familien, die sich Nachhilfe sonst nicht leisten könnten.

AK und ÖGB Kärnten kritisieren Kassenreform

Weniger Budget bedeutet weniger Leistungen!

Reise-Ärger: AK half in mehr als 2.000 Fällen

Topthema im heurigen Sommer waren Probleme bei An- und Abreise. AK-Wieser: "Nicht abspeisen lassen"

Geringfügige Arbeit während der Karenz

Infos für’s Arbeiten in der Karenz: Wie viel Arbeit bzw. Zuverdienst ist erlaubt? Wie kombinieren Sie geringfügige Beschäftigung mit Pauschalmodellen?

Checkliste für die Bewerbung

Der erste Eindruck entscheidet - auch bei der Bewerbung. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie sich am besten auf das Gespräch vorbereiten.

Zu wenig Personal in Spitälern

Studie zeigt: Aktuell fehlen in Oberösterreichs Krankenhäusern mehr als 2500 Pflegekräfte, Hebammen und Assistenzberufen.

Berufswahl: BO-Mappe hilft dabei

Die AK hat mehr als 100.000 Berufsorientierungs-Mappen an Schüler/-innen verteilt. Diese helfen, Stärken, Werte und Ziele zu definieren.

Lohnraub - Arbeiter um 4.000 Euro geprellt

Ein halbes Jahr lang bekam ein Arbeiter aus Linz weder seinen vollen Lohn noch eine richtige Gehaltsabrechnung. Der Chef spielte auf Zeit.

Neue Offensive zur Ausbildung von Fachkräften

AK Präsidentin Anderl fordert eine Ausbildungsgarantie für Junge und die Fortführung des Fachkräftestipendiums - und ausreichend AMS-Mittel dafür.

AK fordert Gesamtpaket für pflegende Angehörige

AK Präsidentin Renate Anderl: "950.000 Betroffene nicht im Regen stehen lassen!"

Fachkräftemangel: Qualifizierung vor Zuwanderung

Die Kürzungen im Arbeitsmarkt-Budget schwächt das AMS und trifft die Kundinnen und Kunden, kritisiert AK Präsidentin Renate Anderl.

Spezial-Beratungstage Altersteilzeit & Teilpension

Ab 1. Jänner 2019 gibt es umfangreiche Änderungen. Wir informieren und beraten Sie gern.

AK/ÖGB-Wintertauschbörse 2018

Auf der Tauschbörse finden Sie garantiert alles für einen leistbaren Winter mit der ganzen Familie. Auch heuer wieder in Salzburg und Bischofshofen.

Ihre Stimme tut was!

Von 28. Jänner – 8. Februar 2019 findet in Salzburg die Arbeiterkammer-Wahl statt. Machen Sie von Ihrem Stimmrecht Gebrauch, denn Ihre Stimme tut was

Tag der Pflege in Graz: Sachwalterschaft neu

Viele Interessierte nutzten die Gelegenheit, sich in Vorträgen, aber auch bei den Anbietern zu informieren. Spezialthema war die Sachwalterschaft neu.

Aktuelle Entwicklungen im Arbeitsrecht 2018

Die Auswirkungen des neuen Arbeitszeitgesetzes, das seit 1. September 2018 in Kraft ist, bildeten den Schwerpunkt der Veranstaltung.

Brennender Asphalt beim AK-ÖGB-Kartfinale

Aus 20 Teams aus Kärnten, Niederösterreich, Salzburg und der Steiermark fuhren die Steirer von Stenqvist in einem Krimi auf den dritten Platz.

12-Stunden-Tag: Ein Faktencheck

Seit 1. Septembergilt der gesetzliche 12-Stunden-Tag. Doch wie sieht die Rechtslage wirklich aus? Der große AK-Faktencheck gibt dazu Auskunft.

Infoabend für werdende Mamas & Papas

Am 15. Oktober geht es in der AK in Innsbruck um das Recht am Arbeitsplatz, Kindergeld, Schwangerschaftsbegleitung & Co.

6. Urlaubswoche wichtiger denn je

AK Tirol berät Beschäftigte ab sofort über ihren tatsächlichen Urlaubsanspruch bei richtiger Anrechnung von Vordienst-, Schul- und Studienzeiten.

So käme der Wettbewerb in Fahrt

AK fordert Höchsttarif statt Fixtarif im Taxigewerbe – Angebot und Nachfrage regeln den Markt.

Das Ende der VGKK bringt die Zweiklassenmedizin

Es hätte eine echte Reform werden können, mit einer Krankenversicherung für alle. Geworden ist es nur Stückwerk.

AK-Bildungsberater finden die besten Wege

Service für AK-Mitglieder löst Bildungsfragen vom Kindergarten bis zur Uni

6. Urlaubswoche: AK für gerechtere Erreichbarkeit

Rund 230 Arbeitnehmer haben sich im Juli per E-Mail an die AK gewandt und wollten wissen, ob und ab wann ihnen eine 6. Urlaubswoche zustehen würde.

Chef wollte Küchen¬hilfe Urlaub abziehen

Als Tsen G. sich seinen Lohn für seine Arbeit als Küchen­hilfe holen wollte, erlebte er eine böse Über­raschung. Die AK erreichte eine Nach­zahlung.

Bildungsgutschein

Der Bildungsgutschein ist ein Startkapital für die persönliche Weiterbildung in der Höhe von 120 Euro. Für Eltern in Karenz gibt es 170 Euro.

Unsere Beliebtesten Ratgeber

Arbeitsrecht griffbereit
Frauen und Pensionskonto
Kinder­be­treu­ungs­geld

Wir sind gerne für sie da!

Raten Sie einmal, wie oft bei uns in der Arbeiterkammer das Telefon klingelt, eine Mailanfrage reinkommt oder die Tür ins Beratungszimmer aufgeht! Unsere Beratungsteams sind mit Herzblut bei der Sache und hauen sich gerne für die AK Mitglieder ins Zeug!


Die beliebtesten AK Rechner

Abfertigungsrechner
Altersteilzeitrechner
Bankenrechner
Brutto-Netto-Rechner
Maklerprovisionsrechner
Familienbeihilferechner
Internet & Handytarife
Pensionsrechner
Privatpensionsrechner

Sie brauchen eine Beratung?

Aber gerne! Finden Sie die AK in Ihrem Bundesland!