Mit unserer AK für planbare Arbeitszeiten © Robert Staudinger - TBWA, Arbeiterkammer

Wohnen billiger machen!

Unser 5-Punkte-Programm für leistbares Wohnen - vom Wohnbonus bis zur Mietenbegrenzung.

AK Zukunftsprogramm

2019 bringt neue Services und Leistungen für AK Mitglieder.

aktuelles aus der AK

Auto

Kfz-Leasing: Lockangebote können teuer kommen

Wer ein Auto leasen möchte, hat die Qual der Wahl. Viele Angebote locken mit super Konditionen. Wir haben 10 dieser Werbungen unter die Lupe genommen.

Einkauf & Recht

Marken-Lebensmittel: Wien teurer als München

Ein und dasselbe Marken-Lebensmittel kostet in Wien um rund 22 Prozent mehr als in München – das ist das Ergebnis des aktuellen AK Preismonitors.

Kredite

Kredite: Große Unterschiede bei Zinsen!

Bei einem Kredit gibt es erhebliche Unter­schiede bei Soll­zinsen, Bearbeitungs­gebühren und Spesen. In Summe kann es teuer werden!

Handy

Handytarife: Weniger Tarife, mehr Roaming­sperren

Die AK Analyse zeigt: Gleich viele Anbieter, nicht mehr so viele Tarife, erstmals leichte Preis­steigerungen für manche Nutzer­Innen­gruppen.

Konsument

AK Konsumentenbilanz: Top Aufreger Wohnen

Knapp 390.000 KonsumentInnen suchten im Vorjahr österreichweit Rat und Hilfe bei den Arbeiterkammern. Top Aufreger: Wohnen.

Register für Gesundheitsberufe

Das Ge­sund­heits­be­rufe­re­gis­ter

Das Re­gis­ter wer­tet Ge­sund­heits­be­rufe auf: Nur wer ent­sprech­ende Qua­li­fi­ka­tion­en hat, wird auf­ge­nom­men.

VIel Gesucht und Geklickt

Kostenlosen Pensionsversicherung bei Pflege eines Angehörigen

Sie pflegen einen Angehörigen daheim & können nicht (voll) arbeiten gehen? So können Sie sich kostenlos versichern & Zeiten für die Pension erwerben.

Familienbonus Plus (FB+)

Ab 2019 gibt es den Familienbonus. Wie Sie den Bonus steuerlich am besten berücksichtigen, lesen Sie hier!

Arbeitszeit: Was sich mit ­1. September 2018 ändert

Trotz heftigen Widerstands von AK und Gewerkschaften kommen die 60-Stunden-Woche und andere Verschlechterungen. Ein kritischer Überblick.

Alles korrekt bezahlt?

Dokumentieren Sie Arbeitszeit und Pausen genau, damit Sie zu Ihrem Recht kommen!

wie wir erfolgreich helfen konnten

Fälle aus der Sozialversicherung

Pflege­geld für krankes Mädchen er­kämpft

Der Antrag auf Pflege­geld wurde von der Pensions­versicherungs­anstalt (PVA) abgelehnt. Die Eltern wandten sich an die ExpertInnen der AK Wien.

Fälle aus der Sozialversicherung

Arbeiter war bei Unfall nicht kranken­versichert

Die AK hat erreicht, dass die Versicherung doch anerkannt wurde. Der Arbeiter musste die Behandlungs­kosten nicht selbst be­zahlen.

Fälle aus dem Arbeitsrecht

Angestellte bekam nur befristete Arbeitsverträge

Eine Chemikerin arbeitete 12 Jahre in der Forschung. Jedes Jahr musste sie darum bangen, dass ihr Arbeitsvertrag für 1 weiteres Jahr verlängert wird.

Mehr Infos gefällig?

Wir informieren Sie über Arbeitsrecht, Sozialversicherung, Steuern und mehr!

Aus Ihrer AK

Arbeiterkammer startet Sommer-Kampagne!

AK-Präsident Michalitsch: „Arbeit verdient mehr Respekt!“

Burgenlands AK-Präsident gratuliert Renate Anderl

Renate Anderl wieder zur Präsidentin der Bundesarbeitskammer gewählt. Michalitsch: „Wir gratulieren & setzen in Zukunft auf gute Zusammenarbeit.

Ab in den Urlaub? Das gilt!

Urlaub: Arbeitnehmer haben Rechte und Pflichten

Betriebskosten-Check: Wir blicken durch!

Haben Sie Zweifel an Ihrer Betriebskostenabrechnung? AK und Land Kärnten bieten von 2. Mai bis 31. Juli kostenlosen Betriebskosten-Check an.

Preis-Wirrwarr im Online-Handel

AK-Test zeigt fehlende Transparenz und nicht nachvollziehbare Preisunterschiede im Online-Handel.

Heißluftfritteusen: Gar nicht gut

Sie boomen als die gesündere und vielseitigere Alternative zur Fettfritteuse, doch überzeugen konnten sie nicht.

Aktueller Fall mit 3.000 Scheinbeschäftigten

AK-Präsident Wieser verlangt effektive Maßnahmen gegen Lohndumping

Frauen arbeiten ab dem 18. Oktober gratis

Präsident Wieser: "Fairer Lohn für korrekte Arbeit - in allen Branchen."

Krankenstand

Welche Rechte und Pflichten haben ArbeitnehmerInnen im Krankenstand? Darf man im Krankenstand vor die Tür gehen? Schützt Krankenstand vor Kündigung?

We want Sex! - Film¬abend in der AK

40 Jahre Gleichbehandlungs­gesetz und noch immer werden Frauen be­nachteiligt. Mit dem Film "We want Sex!" er­innern wir an eine große Auf­gabe.

Kranken­häuser: immer mehr Arbeit, weniger Personal

Arbeiten im Kranken­haus heißt arbeiten am Limit. Zu wenig Personal und zu viele Aufgaben bringen Beschäftigte an ihre Grenzen.

Bürgerinitiative: fast 38.000 Unterschriften

Fast 38.000 Menschen haben die Bürger­initiative der AK unter­schrieben. Am Freitag wurde sie an das Parla­ment über­geben.

Reparatur des Kinderbetreuungsgeld-Gesetzes missglückt

AK Präsidentin Renate Anderl kritisiert: "Gesetz bringt mehr bürokratische Hürden für Krisenpflegeeltern und partnerschaftliche Teilung“

CETA: AK Anderl fordert Ende der Sonderklagerechte für Investoren

Neue europäische Kampagne fordert Rechte für Menschen, Regeln für Konzerne. Unterzeichnen Sie jetzt!

Arbeit, die nicht krank macht

Stress, Stress, Stress – bis gar nichts mehr geht? Geht nicht! Wir kämpfen für Arbeitsverhältnisse, die nicht die Gesundheit ruinieren.

SMART HOME - SWEET HOME?

Ab 7. Oktober können Sie in der Arbeiterkammer Salzburg mit interaktiven Installationen aktuelle Smart Home-Entwicklungen ausprobieren.

Wissenschaftspreis 2019

Der Inhalt der eingereichten Arbeit soll die Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer thematisieren.

Arbeitende Eltern hadern mit Kinderbetreuung

Im Vergleich zu den Vorjahren zeigt der "6. Kinderbetreuungsatlas" der AK Steiermark leichte Verbesserungen auf, es besteht aber noch Luft nach oben.

5.000 Bücher für den guten Zweck

Über 1.000 Euro konnten heuer für den guten Zweck gesammelt werden. Rund 300 Besucher kauften Bücher, CDs und DVDs. Das Geld geht an die Lesehölhe.

Arbeiten bei Hitze

Wie Sie sich an Hundstagen helfen können und was Ihr Chef gewährleisten muss, lesen Sie hier!

Neue Broschüre für werdende Eltern

Hier erfahren werdende Eltern das wichtigste zu Kündigungsschutz, Wochengeld, Karenz, Kinderbetreuungsgeld & Co samt Musterbriefen.

Endergebnis der Tiroler AK-Wahl

Liste Präsident Zangerl mit klarer absoluter Mehrheit bestätigt

OGH: 821,20 Euro für 40h-Woche bei Post genug

Der OGH entschied: Im Fall einer Urlaubsersatzkraft, die zwei Monate 40 Stunden/Woche bei der Post arbeitete, ist kein Kollektivvertrag anwendbar.

Pflegeversicherung: Finanzierung völlig unklar

Das türkise Pflegekonzept weiß auf die Finanzierung keine erschöpfende Antwort zu geben.

Über 3.500 Unterschriften für AK-Pensionsinitiative

Unterstützungserklärungen an zweite NR-Präsidentin Bures übergeben

Lernbegleitung statt Nachhilfe

AK bietet erstmals im Sommer Lernwochen für die Schulstufen 5 bis 8 an.

AK Bildungsgutschein und Digi-Bonus

Der Bildungs­gutschein und der Digi-Bonus sind ein Start­kapital für die per­sönliche Weiter­bildung in der Höhe von jeweils 120 Euro.

AK Pflege­geld­beratung

Sie haben Fragen zum Pflegegeld? Das Pflegegeld wurde nicht oder in zu geringer Höhe bewilligt? Wir helfen gerne - Betroffenen wie Angehörigen.

AK Digi-Winner

Neue Bildungsförderung von AK und waff: AK Mitglieder bekommen bis zu 5.000 Euro für Kurse im Bereich Digitalisierung.

Unsere Beliebtesten Ratgeber

Arbeitsrecht griffbereit
Frauen und Pensionskonto
Kinder­be­treu­ungs­geld

Wir sind gerne für sie da!

Raten Sie einmal, wie oft bei uns in der Arbeiterkammer das Telefon klingelt, eine Mailanfrage reinkommt oder die Tür ins Beratungszimmer aufgeht! Unsere Beratungsteams sind mit Herzblut bei der Sache und hauen sich gerne für die AK Mitglieder ins Zeug!


Die beliebtesten AK Rechner

Abfertigungsrechner
Altersteilzeitrechner
Bankenrechner
Brutto-Netto-Rechner
Maklerprovisionsrechner
Familienbeihilferechner
Internet & Handytarife
Pensionsrechner
Privatpensionsrechner

Sie brauchen eine Beratung?

Aber gerne! Finden Sie die AK in Ihrem Bundesland!

Kontakt