Bildung

Ein Mann im Labor schaut durch ein Mikroskop. © Fotolia.com/WavebreakmediaMicro, AK Stmk

Fach­kräf­te-Sti­pen­di­um

AK-Erfolg: Ab 2017 gibt es wieder ein Stipendium für Erwachsene, die eine Fachkräfte-Ausbildung in bestimmten Berufen machen wollen.

Schüler lernt am Laptop © vectorfusionart, Fotolia

Schule: Eltern müssen zahlen

AK Schulausgabenerhebung: Jährlich müssen Eltern bis zu 1.300 Euro pro Kind zum Schulbesuch zuschießen. Die AK fordert mehr Kostenbewusstsein.

Von EDV- bis Sprach­kurs: Die AK fördert Ihr Vor­wärts­kom­men im Beruf.  © Andres Rodriguez, Fotolia

AK Bildungsförderung

Von EDV- bis Sprachkurs: Die AK unterstützt Ihr Vorwärtskommen in Beruf. Finden Sie heraus, welche Förderungen in Ihrem Bundesland angeboten werden!

Bildungsteilzeit: Arbeitszeit reduzieren zugunsten von Weiterbildung. © Yuri Arcurs, Fotolia.com

Bildungsteilzeit

Wenn Sie Ihre Arbeitszeit wegen einer Weiterbildung reduzieren, erhalten Sie Lohnersatz. Alle Infos, wie Bildungsteilzeit im Detail funktioniert.

Tipps, damit der Fe­ri­en­job kein Flop wird. © goodluz, Fotolia.com

Ferialjob

Ein Ferienjob ist ein richtiges Arbeitsverhältnis mit allen Rechten. Wir haben Tipps zusammengestellt, damit der Ferienjob kein Flop wird.

Heimplatzsuchmaschine © Robert Kneschke, Fotolia.com

Heimdatenbank

Wo gibt es Wohnheime für Schüler/-innen & Studierende in Österreich, was kosten sie, wie sind sie ausgestattet? Jetzt Zimmer einfach und bequem suchen

Junge Frau reicht dem Gegenüber beim Vorstellungsgespräch die Hand © kontrastwerkstatt, fotolia.de

Pflichtpraktikum HAK/HAS

Viele Tipps für HAK/HAS-SchülerInnen zur Suche nach einem Praktikumsplatz: Wann suchen? Wo findest du Stellen? Was tun, wenn du einfach nix findest?

Kalenderblatt © Barmaliejus, fotolia.com

Anleitung zur Registrierung und Buchung

Arbeitswelt und Schule bietet für fast jeden jungen Menschen etwas. So können Sie schnell und einfach Workshops und Vorträge des Bereichs buchen.

Junge Frau beim Lernen. © Sandor Jackal, Fotolia

Familienbeihilfe für Studierende

Wie hoch die Familienbeihilfe für Studierende ist, wie lange man sie bekommen kann und wie viel dazuverdient werden darf.

Drei Jugendliche arbeiten am Laptop. © Chlorophylle, Fotolia

Berufsorientierung

Den eigenen Stärken auf die Spur kommen und den Traumberuf finden - die Materialien von AK & Schule helfen bei der schwierigen Odyssee.

Jugendliche mit Lernunterlagen unterm Arm. © Yuri Arcurs, Fotolia.com

Unterrichtsmaterialien

Schmökern Sie sich durch unser Angebot an Unterrichtsmaterialien in Ihrem Bundesland und bestellen Sie bequem online.

Junge Frau beim Bewerbungsgespräch. © contrastwerkstatt , Fotolia.com

Rund ums Bewerben

Wie komme ich zum ersten Praktikum, zur Lehrstelle meiner Wahl, zur ersten Anstellung? Mit unserem Angebot machen Sie SchülerInnen bewerbungsfit.

Schülergruppe arbeitet gemeinsam an einem Thema. © gajatz, Fotolia.com

AK & Schule

AK & ÖGB unterstützen Lehrende aller Schultypen dabei, Jugendliche über die Arbeits- und Berufswelt zu informieren - handlungsorientiert & aktuell.

Zwei Mädchen arbeiten in der Bibliothek. © Minerva Studio , Fotolia

Planspiele & Workshops

Das Angebot der AK: Machen Sie die komplexen wirtschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen der Arbeitswelt für Ihre SchülerInnen erlebbar!

ForscherInnen © kasto, Fotolia.com

Theodor Körner Förderpreise

Der Theodor-Körner-Fonds nimmt wieder Bewerbungen entgegen. Damit werden junge WissenschaftlerInnen und KünstlerInnen gefördert. Jetzt bewerben!

Verbesserte Berufsausbildung für benachteiligte Menschen © kalou1927, Fotolia.com

Verlängerte Lehre od.Teilqualifikation

Verbesserte Eingliederung in das Berufsleben von benachteiligten Personen mit persönlichen Vermittlungshindernissen.

Weiterarbeit nach Lehrende © Gina Sanders, Fotolia.com

Weiterverwendungspflicht

Nach Ende der Lehre hat ein Lehrling das Recht, noch 3 Monate beschäftigt zu werden. Freiwillig dürfen Sie den Arbeitsplatz aber auch sofort wechseln!

Wer kann zur Lehrabschlussprüfung antreten? © Galina Barskaya, fotolia.com

Lehrabschlussprüfung

Ein Meilenstein in der Berufsausbildung: Wer zur Lehrabschlussprüfung antreten darf und wann Lehrlinge ihren Prüfungstermin ansetzen können.

Schüler und Lehrerin © Kzenon, Fotolia

Freifahrt & Fahrtenbeihilfe

Fahrten zum Betrieb, in die Berufsschule oder zum Lehrlingsheim müssen Sie nicht selbst bezahlen. Alle Informationen zu Freifahrt und Fahrtenbeihilfe!

Lehrverhältnis beenden oder auflösen? © jörn buchheim, fotolia.com

Beendigung & Vorzeitige Auflösung

Wo liegt der Unterschied zwischen Beendigung und vorzeitiger Auflösung eines Lehrverhältnisses? Wer darf es auflösen – und aus welchen Gründen?

Ein Studium be­gin­nen, ohne die Matura zu haben? So funk­tio­nierts!  © pressmaster , Fotolia

Studienberechtigungsprüfung

Der Weg auf die Uni ohne Matura: Wie die Studienberechtigungs- prüfung funktioniert und was sie von der Berufsreifeprüfung unterscheidet.

Jugendliche ArbeitnehmerInnen © Uwe Annas, Fotolia.com

Arbeitszeit

Lehrling unter 18? Als Jugendliche gelten für Sie eigene Arbeitszeitbestimmungen. Wie lange Sie arbeiten dürfen und was Ihnen bei Überstunden zusteht.

Während der Lehre muss ein Lehrling auch die Berufschule besuchen.  © gajatz, Fotolia.com

Unterrichtszeit - Arbeitszeit

Wie passen Berufsschule und Ausbildung im Betrieb unter einen Hut? Diese Regeln gelten, damit Sie nicht mehr im Einsatz sind, als das Gesetz erlaubt.

Welche Rechte hat ein Lehr­ling? Welche Pf­lich­ten hat er?  © jörn buchheim , Fotolia

Rechte & Pflichten

Lehrzeit ist keine Herrenzeit? Tatsächlich haben Sie als Lehrling während der Ausbildung im Betrieb und in der Schule Pflichten - aber auch Rechte!

Mit dem Start der fachlichen Ausbildung und Arbeit im Lehrbetrieb beginnt das Lehrverhältnis. © runzelkorn, Fotolia.com

Lehrverhältnis und Lehrvertrag

Mit dem Start der fachlichen Ausbildung und der Arbeit im Lehrbetrieb beginnt das Lehrverhältnis. Worauf Sie beim Lehrvertrag achten sollten.

Die Höhe der Lehrlingsentschädigung ist in der Regel durch den Kollektivvertrag geregelt. © mocker_bat, Fotolia.com

Lehrlingsentschädigung

Wie viel Lehrlingsentschädigung steht Ihnen zu? Wann wird gezahlt? Bekommen Sie Urlaubs- und Weihnachtsgeld? Und was passiert im Krankheitsfall?

Im zweiten Bildungsweg nachholen, was im Schulalter versäumt wurde. © Andres Rodriguez , Fotolia

Pflichtschulabschluss nachholen

Sie wollen als Erwachsene den Hauptschulabschluss nachholen? Welche Unterstützung Sie dabei bekommen und was Ihnen der Abschluss bringt.

Noch keine Matura? Kein Problem mit der Be­rufs­rei­fe­prü­fung!  © Claudia Nagel, Fotolia

Be­rufs­rei­fe­prü­fung

Freie Bahn auf die Uni! Alles über Zulassung und Vorbereitung zur Berufsreifeprüfung, mögliche Förderungen und die Lehre mit Matura.

Das SAS richtet sich an Studierende, die ihr Studium voraussichtlich innerhalb der nächsten 18 Monate abschließen werden. © olly , Fotolia.com

Studienabschluss-Stipendium

Finanzielle Unterstützung für diejenigen, die ihr Studium in den nächsten 18 Monaten abschließen: Wann Sie berechtigt sind und wie viel Sie bekommen.

Ein Studium be­gin­nen, ohne die Matura zu haben? So funk­tio­nierts!  © pressmaster , Fotolia

Studienberechtigungsprüfung

Der Weg auf die Uni ohne Matura: Wie die Studienberechtigungs- prüfung funktioniert und was sie von der Berufsreifeprüfung unterscheidet.

Seit dem Sommersemester 2013 gilt für Studierende an öffentlichen Universitäten folgende Regelung betreffend Studiengebühren. © Andres Rodriguez, Fotolia.com

Stu­di­en­ge­büh­ren

Wer muss zahlen? Gibt es Ausnahmen? Seit 2013 gilt für Studierende an öffentlichen Universitäten folgende Regelung zu den Studiengebühren.

Viele Studierende arbeiten neben dem Studium. Diese Bestimmungen gelten. © goodluz, Fotolia

Arbeiten und Studieren

Müssen Sie, wenn verlangt, mehr arbeiten als vereinbart? Bekommen Sie für Prüfungen frei? Diese Regeln gelten, wenn Sie neben dem Studium arbeiten.

Noch kein Lehr­ab­schluss? Jetzt Ver­säum­tes Nach­ho­len! © Karin & Uwe Annas , Fotolia

Lehrabschluss nachholen

Nachträglich die Lehrabschlussprüfung machen: Wann und wie Sie, auch ohne abgeschlossene Lehrzeit, in Ihrem Beruf Versäumtes nachholen können.

Dafür müssen für mindestens 48 Monate eigene Einkünfte nachgewiesen werden. © Andres Rodriguez , Fotolia

Selbsterhalter-Stipendium

Sie haben mindestens vier Jahre lang Ihren Lebensunterhalt selbst bestritten? So bekommen Sie finanzielle Unterstützung bei Ihrem Studium!

Für Prak­ti­ka gibt es selten klare Regeln – die AK bietet ein Ser­vice­pa­ket. © jörn buchheim , Fotolia

Praktikum

PraktikantInnen sollten selbst auf ihr Recht schauen, denn klare Regeln gibt es selten: Wichtige Tipps, damit das Praktikum kein Flop wird.

Die Bil­dungs­ka­renz ist bereits nach 6 Monaten unun­ter­bro­che­ner Be­schäf­ti­gung möglich.  © Claudia Nagel, Fotolia

Bil­dungs­ka­renz

So lassen Sie sich für Ihre Weiterbildung freistellen: Wie viel Geld es gibt und wie Sie künftig Bildungsfortschritte nachweisen müssen.

Das AMS fördert mit dieser Bei­hil­fe die Kosten der Qua­li­fi­zie­rungs­maß­nah­men von Ar­beit­neh­me­rIn­nen.  © Yuri Arcurs, Fotolia

ESF-Förderung

Für sichere Beschäftigung und mehr Weiterbildung im Betrieb: Mit dieser Beihilfe fördert das AMS die Qualifizierung von ArbeitnehmerInnen.

Lehre oder Schule - so ent­schei­den Sie richtig.  © Yuri Arcurs, Fotolia.com

14 - was nun?

Eine Lehre beginnen oder weiter die Schulbank drücken? Mit diesen vier Entscheidungshilfen findest du die Lösung, die am besten zu dir passt!

Matura ge­schafft – oder auch nicht. Wie geht’s nun mit der Fa­mi­li­en­bei­hil­fe weiter?  © Robert Kneschke, Fotolia.com

Familienbeihilfe nach der Matura

Matura (nicht) bestanden? So geht es jetzt mit der Familienbeihilfe weiter: Informationen zu allen Varianten von Job(suche) bis Studium.

Gut ge­rüs­tet in den Beruf – die Be­rufs­schu­le hilft dabei. © Jörn Buchheim, fotolia.com

Be­rufs­schu­le

Gut gerüstet für Beruf und späteres Leben: Was die Berufsschule bringt, wie der Unterricht abläuft und wann ein Internat sinnvoll sein kann.

No­ten­be­schwer­de: War die Beurteilung falsch, wird die Note geändert. © Kzenon , Fotolia

Unfairer Fleck?

War die Beurteilung falsch, muss die Note geändert werden. Wann Sie mit den LehrerInnen reden sollten und wie Sie eine Notenbeschwerde einlegen.

Die Schul- und die Heim­bei­hil­fe machen fi­nan­zi­ell be­nach­tei­lig­ten Schü­le­rIn­nen das Leben leich­ter.  © tan4ikk , Fotolia

Schul - & Heim­bei­hil­fe

Diese Beihilfen sollen finanziell benachteiligten SchülerInnen das Leben leichter machen: Wer Anspruch hat und wie Sie einen Antrag stellen.

Matura machen ohne ne­ben­bei zu ar­bei­ten - diese Bei­hil­fe un­ter­stützt Sie!  © Igor Mojzes , Fotolia

Be­sondere Schul­bei­hil­fe

Beruf und Schule passen nicht unter einen Hut? Mit dieser Beihilfe können Sie sich auf die Matura vorbereiten, ohne nebenbei zu arbeiten.

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
TeilenZu Merkzettel hinzufügen
Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK