Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Fach­kräf­te-Sti­pen­di­um

Wer als Erwachsener eine Fachkräfte-Ausbildung machen will, stand bisher vor hohen finanziellen Hürden. Während es für ein Studium an einer Universität oder Fachhochschule ein Stipendium gibt, gab es bislang keines für Erwachsene, die z.B. eine schulische Ausbildung wie die Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflege oder eine HTL machen wollen. Im Juli 2013 wurde eine langjährige Forderung der AK erfüllt und das sogenannte „ Fachkräftestipendium“ für verschiedene Mangelberufe eingeführt.

Achtung!

Das Stipendium wurde so stark nachgefragt und in Anspruch genommen, dass das AMS aus budgetären Gründen ab dem 1.1.2016 keine neuen Fachkräfte-Stipendien mehr bewilligt, Neu-Anträge können nicht mehr gestellt werden. Die bereits laufenden Stipendien werden weiter ausbezahlt. Die AK arbeitet gemeinsam mit dem ÖGB an einem Nachfolgemodell.


Bildungsteilzeit

Neu seit Juli 2013: Wenn Sie Arbeitszeit wegen einer Weiterbildung reduzieren, erhalten Sie Lohnersatz. So funktioniert die Bildungsteilzeit!

AK Bildungsförderung

Von EDV- bis Sprachkurs: Die AK unterstützt Ihr Vorwärtskommen in Beruf. Finden Sie heraus, welche Förderungen in Ihrem Bundesland angeboten werden!

Bil­dungs­ka­renz

So lassen Sie sich für Ihre Weiterbildung freistellen: Wie viel Geld es gibt und wie Sie künftig Bildungsfortschritte nachweisen müssen.

TeilenZu Merkzettel hinzufügen
Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK