AK Bild­ungs­förd­er­ungen

Als AK Mitglied erhalten Sie in vielen Bundesländern Geld zur Teilnahme an ausgewählten Weiterbildungskursen.

Auch Arbeitslose, NotstandshilfebezieherInnen, Lehrlinge, Eltern in Karenz, ge­ring­fügig Be­schäft­ig­te und freie DienstnehmerInnen können die Unterstützung in Anspruch nehmen.

Wien

Die AK Wien erleichtert mit dem AK Bildungsgutschein, dem AK Digi-Bonus und dem AK Digi-Winner den Zugang zur Weiterbildung. Es werden Kurse u.a. in den Bereichen Digi­ta­li­sier­ung/IT, Arbeitstechniken, Bausteine beruflicher Weiterbildung, Arbeitsumfeld, Sprachen und das Nachholen von formalen Bildungs-Abschlüssen gefördert.

Niederösterreich

Die AK Niederösterreich fördert  ihre Mitglieder bei Sprachkursen, EDV-Kursen, Nachholen von Bildungsabschlüssen etc. Sie vergibt auch Förderungen für genau definierte Ausbildungen, z.B. im Gesundheitsbereich und für die Anerkennung von im Ausland erworbenen Qualifikationen (Nostrifikation/Gleichhaltung). Informieren Sie sich über den Bildungsbonus, den Bildungsbonus-spezial sowie über die Bildungsbeihilfen, den AK-extra Digi-Bonus und das Digi-Konto. Eine Übersicht aller Förderungen finden Sie hier.
 

Tirol

Mit der Kurskostenförderung „Zukunftsaktie“ übernimmt die AK Tirol 30 % der Kurskosten bis max. 1.200 Euro pro Bild­ungs­ab­schluss für:

  • EDV-Grundlagenkurse
  • Kurse an Werkmeisterschulen
  • Einzelmodule der Medizinischen Assistenzberufe
  • Kurse zum Medizinischen Masseur oder Medizinischen Masseurin
  • Kurse im Bereich des Nachholens von Bildungsabschlüssen (Lehre im zweiten Bildungsweg, Berufsreifeprüfung, Studien­be­recht­ig­ungs­prüfung). 

Ebenso gibt es jährliche Beihilfen für Lehrlinge mit einer Förderung von bis zu 800 Euro pro Jahr.

Speziell für Wiedereinsteigerinnen nach der Karenz bietet die AK Tirol ein besonderes Service: Sie übernimmt sämtliche Kosten für die Aus- oder Weiterbildung am BFI Tirol inkl. Kinder­be­treu­ung.

Darüber hinaus prämiert die AK Tirol mit der „AK Zu­kunfts­aktie Pflege“ den Abschluss einer Pflegeausbildung mit bis zu 1.000 Euro.

Salzburg

Die AK Salzburg verschafft Durchblick bei der Weiterbildung. Die AK-Bildungs- und Berufsberatung mit Testung unterstützt bei der beruflichen Orientierung, das Bewerbungscoaching 4.0 hilft bei der Erstellung und Aktualisierung von Bewerbungsunterlagen. Beide Angebote begleiten ortsunabhängig und zeitlich flexibel und sind natürlich kostenlos.

Für Kids bietet die AK Salzburg ein spannendes Ferienprogramm. Unter dem Motto „Ferienspaß trifft MINT“ können Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren in den Sommer- und Herbstferien experimentieren, programmieren, analysieren und ausprobieren. Die Ferienbetreuung ist kostenlos.

Im Hochschulbereich unterstützt die AK Salzburg mit dem AK Wissenschaftspreis jährlich wissenschaftliche Abschlussarbeiten ab Master-Level an der Universität, der Fachhochschule und der Pädagogischen Hochschule Salzburg. Für angehende IT-Student:innen bietet das BFI Salzburg in Kooperation mit der Arbeiterkammer und der FH Salzburg den idealen Vorbereitungskurs an. Der Kurs wird über den Zukunftsfonds der AK Salzburg gefördert. 

Steiermark

In der Arbeiterkammer Steiermark gibt es zahlreiche Bildungsförderungen.  Vom Digi-Bonus Plus, mit dem bis zu 80 Prozent der Kosten digitaler Ausbildungen gefördert werden, über eine Schul- und Studienbeihilfe, einen Zuschuss zu wissenschaftlichen Arbeiten und zur Berufsreifeprüfung und auch einige Förderungen zur Höherqualifizierung. Mit dem AK-Bildungsscheck gibt es zwei mal 60 Euro für VHS-Kurse und mit dem Karenzbildungskonto ein Guthaben von 1.000 Euro für VHS-Kurse. Außerdem gibt’s fünf Prozent Ermäßigung bei bfi Kursen.

Vorarlberg

AK Bildungsgutschein: 25 % Sofort-Rabatt

Mit dem kostenlosen AK Bildungsgutschein können sich alle Mitglieder der AK Vorarlberg 25 % der Kurskosten bei vielen Angebote am Digital Campus Vorarlberg und am BFI der AK Vorarlberg sparen.  

AK Bildungsstipendium: bis zu 50 % Ermäßigung

Nutzen Sie das AK Stipendium für umfassendere Aus- und Weiterbildungen am Digital Campus Vorarlberg und am BFI der AK Vorarlberg.  

Bildungszuschuss: Von der Berufsreifeprüfung bis zum Bildungskonto

Der Vorarlberger Bildungszuschuss ist eine Initiative der Sozialpartner zur Stärkung des Wirtschaftsstandortes Vorarlberg. Die Abwicklung erfolgt über die Arbeiterkammer Vorarlberg.  

AK FastLane: Alle Angebote auf einen Klick

Die Plattform, die alle Weiterbildungen und die dazu passenden Bildungsförderungen in Vorarlberg zusammenführt. Ein kostenloser Service der AK Vorarlberg inkl. umfassendem Beratungs- und Service-Angebot. 

Sie sind in Karenz?

Für Eltern in Karenz gibt es in einigen Bundesländern zusätzlich Hilfe, um sich bereits in der Ka­renz auf den Wiedereinstieg ins Berufsleben vorbereiten zu können.

Wählen Sie Ihr Bundesland

Burgenland
Kärnten
Niederösterreich
Oberösterreich
Salzburg
Steiermark
Tirol
Vorarlberg
Wien

Links

Kontakt

Das könnte Sie auch interessieren

Ein Mann im Labor schaut durch ein Mikroskop.

Fachkräfte-Stipendium

Das Stipendium fördert Ausbildungen von Erwachsenen, die bis Ende 2023 begonnen werden. Die AK fordert einen Ausbau des Fachkräftestipendiums.

Frau stöbert in Bibliothek

Bil­dungs­ka­renz

So lassen Sie sich für Ihre Weiterbildung freistellen: Wie viel Geld es gibt und wie Sie Bildungsfortschritte nachweisen müssen.

Manager bei einer Besprechung

AMS-Qualifizierungs­förderung für Beschäftigte

Für sichere Beschäftigung und mehr Weiterbildung im Betrieb: Mit dieser Beihilfe fördert das AMS die Qualifizierung von ArbeitnehmerInnen.

  • © 2024 Bundesarbeitskammer | Prinz-Eugen-Straße 20-22 1040 Wien, +43 1 501 65

  • Impressum
  • Datenschutz