AK Logo © Corporate Matters

Die Teuerung spüren wir alle

Das Hauptthema der letzten Monate war bestimmt die Teuerung. Egal ob im Supermarkt, an der Tankstelle oder bei der Stromrechnung – wir alle merken es. Das erste Maßnahmenpaket der Regierung liegt auf dem Tisch. ÖGB und AK sind sich einig: ein guter erster Schritt, aber viel zu wenig. Maßnahmen zur Preisdeckelung, zur Absicherung des Sozialstaats und zur Besteuerung der reichen Krisengewinner:innen fehlen. 

Älterer Herr schaut sorgenvoll © Carlos David, stock.adobe.com
© Carlos David, stock.adobe.com

Mietkeule schlägt im April zu!

Die AK hat berechnet: Eine Richtwerterhöhung von 8,6 Prozent bringt Mehrkosten von rund 162 Millionen Euro für Mieter:innen. Mehr ...



Die AK erhebt regelmäßig, wie sich die Preise in den Bereichen Energie, Lebensmittel und Wohnen entwickeln. Alle Teuerungs-Checks auf einen Blick finden Sie auf dieser Seite

So kommen Sie zu Ihrem Geld

Das Anti-Teuerungspaket der Regierung besteht aus vielen einzelnen Maßnahmen. Welche sind das? Und wie kommen Sie zu Ihrem Geld? Mehr...

Umfrage: Preise runter!

Mach jetzt bei unserer Umfrage mit und sag uns, wo der Schuh drückt! Mach mit!

Video

Die Rekord-Inflation hat uns fest im Griff. Arbeitnehmer:innen und Konsument:innen können es sich nicht mehr leisten, dass viel zu wenig gegen die Preisexplosion unternommen wird. Gemeinsam mit Arbeitnehmervertreter:innen fordern ÖGB, AK und Gewerkschaften daher „Preise runter!”.  Video 


Links

  • © 2023 Bundesarbeitskammer | Prinz-Eugen-Straße 20-22 1040 Wien, +43 1 501 65

  • Impressum
  • Datenschutz