Schüler schreiben eine Schularbeit © pictworks, stock.adobe.com
© pictworks, stock.adobe.com
April 2021

Nachhilfe kostet!

Eltern müssen für private Nachhilfe tief ins Geldbörsel greifen. In Lerninstituten kostet eine Stunde Einzelnachhilfe durchschnittlich rund 36 Euro, Gruppenunterricht rund 20 Euro. Das zeigt ein AK Preismonitor bei 30 Nachhilfeinstituten in Wien (April 2021).

Tipps

  • Preise prüfen: Vergleichen Sie die Preise bei den Nachhilfe-Instituten. Achtung bei der Dauer der Unterrichtseinheiten: Eine Stunde ist nicht immer eine Stunde. Die Einheiten betragen zwischen 45 und 120 Minuten. Lernpsychologisch sind 45 bis 50 Minuten ratsam, danach eine Pause von rund zehn Minuten. 

  • Es kommt auf die Größe an: Fragen Sie beim Gruppenunterricht nach der Anzahl der SchülerInnen und der Lernstufe. In kleinen Gruppen kann der Lernerfolg genauso gut wie im Einzeltraining sein. Wenn das Alter zu unterschiedlich ist, kann der Lernerfolg zu wünschen übriglassen.  

  • Auf Probe lernen: Vereinbaren Sie einzelne Probestunden, bevor Ihr Kind längerfristige Kurse beginnt. 

Test

Den gesamten AK Preismonitor bei 30 Nachhilfeinstituten in Wien finden Sie hier

Downloads

Kontakt

  • © 2022 Bundesarbeitskammer | Prinz-Eugen-Straße 20-22 1040 Wien, +43 1 501 65

  • Impressum
  • Datenschutz