Grafik © Lana Lauren
© Lana Lauren

Jetzt flächendeckend umsetzen!

Um Bildungsgerechtigkeit zu erreichen, fordern wir die flächendeckende Umsetzung einer gerechten und transparenten Schulfinanzierung nach dem AK-Chancen-Index in Österreich. Selten zuvor gab es einen so breiten gesellschaftlichen Zuspruch zu einem bildungspolitischen Konzept wie zum AK-Chancen-Index. 

Corona hat Bildungsungleichheit verstärkt

Gerade nach der Corona-Krise und den damit verbundenen Schulschließungen sind viele benachteiligte Schüler:innen mit weniger Lernstunden und weniger Auseinandersetzung mit dem Unterrichtsstoff wieder in die Schule zurückgekehrt. Das trifft manche Schulen stärker als andere. Diese Schulen müssen die unterschiedlichen Anforderungen, die die Kinder mitbringen, dann ausgleichen, d.h. gerade diese Schulen brauchen dringend Unterstützung.

Bildungsgerechtigkeit für alle

Gleichzeitig ist das Ausmaß der Bildungsungleichheiten im österreichischen Bildungssystem, die schon vor der Corona-Pandemie bestanden, sehr hoch und macht daher deutlich, dass eine flächendeckende Umsetzung des AK-Chancen-Index rasch beginnen muss. Nur so können wir Schüler:innen in Österreich ihre gerechte Chance auf Lernerfolg zu geben und eine faire Teilnahme am Bildungssystem ermöglichen. 

Grafik © AK Wien
© AK Wien

Broschüre

AK-Chancen-Index

Video

Gleiche Chancen auf Bildung

Video

Perfekte Schule

Links

Broschüre

AK-Chancen-Index

Video

Gleiche Chancen auf Bildung

Video

Perfekte Schule

  • © 2022 Bundesarbeitskammer | Prinz-Eugen-Straße 20-22 1040 Wien, +43 1 501 65

  • Impressum
  • Datenschutz