Wie viel bleibt vom Zusatzeinkommen?

Ein doppeltes Einkommen zu beziehen, das mag zunächst nach Luxus klingen.

Oft wollen Menschen aber nicht dazu verdienen, sie müssen. Mehrere Jobs gleichzeitig zu machen, das ist mittlerweile zum Alltag vieler geworden – für sie ist ein Job allein nicht mehr ausreichend, um finanziell über die Runden zu kommen. Auch für PensionistInnen wird es oft eng – ist ihre Pension zu gering, sind sie häufig auf ein weiteres Einkommen angewiesen.

Keine bösen Überraschungen

Zusätzliches Einkommen kann zudem mit unliebsamen Überraschungen verbunden sein – mit unerwartet hohen Steuern oder Nachzahlungen an die Sozialversicherung etwa.

Damit Sie in dieser ohnedies schwierigen Situation den Überblick behalten, haben wir einen neuen Rechner entwickelt. Mit dem neuen Zuverdienstrechner können Sie sich Steuer- und SV-Nachzahlungen ganz einfach selbst ausrechnen. 

Die Steuerberechnung ist für Einkommen aus echten Dienstverhältnissen und Pensionen möglich, nicht aber für einen Zuverdienst aus selbständiger Arbeit. 

Rechner

Zuverdienstrechner

Mein Zusatz­einkommen berechnen

Links

Rechner

Das könnte Sie auch interessieren

Pension & Zuverdienst

Sie wollen zu Ihrer Pension dazuverdienen? Informieren Sie sich hier über die möglichen Auswirkungen auf Steuer, Sozialversicherung und Pensionsbezug.

Steuerberechnung für Zuverdienst

Dazuverdienen zu Job oder Pension zieht oft eine Steuernachforderung nach sich. Wann Sie zahlen müssen und wie Sie Ihre Steuer selbst berechnen.