Publikation

PendlerInnen und Infrastruktur-Ausbau in der Ostregion: Ergebnisse der AK-Befragung 2009/2010

Die Studie beleuchtet die Attraktivität der Arbeitswege für die Bahn-PendlerInnen in der Ostregion. Es erfolgt eine Analyse von Qualitätskriterien, auch auf regionaler Ebene, darüber hinaus wird untersucht, welche Verbesserungsmaßnahmen von den PendlerInnen als vorrangig eingestuft werden. Es zeigt sich, dass die Verlässlichkeit des Angebotes ein sehr wesentlicher Nutzungsfaktor ist und dass Männer und Frauen zum Teil unterschiedliche Rahmenbedingungen vorfinden und auch unterschiedliche Anforderungen an das ÖV-Angebot stellen. 

Art der Publikation:
Studie

Erscheinungsort:
Wien

AutorenInnen:
Thomas Hader

Seitenanzahl:
97 S.

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien, Abt. Umwelt und Verkehr

ISBN:
978-3-7063-0387-3