Vermögenssteuer: Höhere Steuern auf Reichtum in Österreich?

Klassische Vermögenssteuern gibt es in Österreich nicht. Dabei könnten Millionär:innen mit ihrem Reichtum und Vermögen deutlich mehr für unseren Sozialstaat beitragen. Denn im internationalen Vergleich zahlen Superreiche in Österreich verhältnismäßig wenig vermögensbezogene Steuern. Sogar in der Schweiz, in Frankreich oder den USA tragen Vermögende mehr zu den Steuereinnahmen bei als bei uns.

Deswegen widmen wir uns in diesem Video drei großen Mythen rund um Vermögenssteuern: Würden Steuern auf Vermögen wirklich die sogenannte Mittelschicht treffen und ab welchem Betrag wären Steuern zu zahlen? - Lehnt Österreichs Bevölkerung eine Millionärssteuer ab? - Und zahlen Reiche mehr Steuern als der Rest im Land?

  • © 2022 Bundesarbeitskammer | Prinz-Eugen-Straße 20-22 1040 Wien, +43 1 501 65

  • Impressum
  • Datenschutz