Publikation

Entwicklungstrends Digitaler Arbeit II

Aufbauend auf eine explorative Studie aus dem Jahr 2018 untersuchen die ForscherInnen von FORBA (Forschungs- und Beratungsstelle Arbeitswelt) im Auftrag der AK Wien mehrere Betriebe vertieft in Form von Fallstudien. Es zeigt sich, dass technologischer Wandel ein gestaltbarer und auch betrieblich umkämpfter Prozess ist. Der Projektbericht fokussiert neben den Gestaltungsoptionen digitaler Arbeit vor allem auf Fragen der Mitgestaltung und Mitbestimmung durch Beschäftigte und Betriebsratsmitglieder bei der Einführung von technologischen Veränderungen im Betrieb. Er zeigt Rahmen und Optionen der betrieblichen Mitbestimmung auf und liefert Hinweise für Strategiefindung und -auswahl von betrieblichen Interessenvertretungen im Kontext der „Digitalisierung“ 

Art der Publikation:
Studie

Erscheinungsort:
Wien

AutorenInnen:
Philip Schörpf, Franz Astleithner, Annika Schönauer, Jörg Flecker

Seitenanzahl:
76 S.

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien

Datum/Jahr:
September 2020

  • © 2021 Bundesarbeitskammer | Prinz-Eugen-Straße 20-22 1040 Wien, +43 1 501 65

  • Impressum
  • Datenschutz