Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Early School Leaving in Österreich 2008

Ausmaß, Unterschiede, Beschäftigungswirkung ; Endbericht

Der Anteil an Early School Leavers beträgt in Österreich nach Angaben von EUROSTAT 10,1% im Jahr 2008. Damit liegt Österreich im europäischen Vergleich relativ gut an siebter Position. Bessere und zum Teil nur halb so hohe Werte wie Österreich weisen Polen, Slowenien, die Tschechische Republik, die Slowakei, Litauen und Finnland auf. Die höchsten Werte werden in Portugal, Malta und Spanien mit einem Anteil von z.T. deutlich über 30% ausgewiesen.


Art der Publikation Studie
Datum / Jahr 2009
Erscheinungsort Wien
HerausgeberIn Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wlien
AutorIn Mario Steiner unter Mitarb. von Michaela Egger-Steiner

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK