Publikation

Die Wirkung von Betriebsräten in Österreich aus der Sicht der Beschäftigten

Im Jahr 1919 wurden Betriebsräte im damaligen Deutschösterreich erstmals gesetzlich verankert. Anlässlich des 100jährigen Bestehens von Betriebsräten in Österreich im Jahr 2019 wurde die Forschungs- und Beratungsstelle Arbeitswelt (FORBA) von der Arbeiterkammer (AK) Wien beauftragt, eine empirische Untersuchung über die effektive Bedeutung und Leistungsfähigkeit von Betriebsräten in Österreich durchzuführen. Im Fokus dieser Untersuchung standen die Fragen, welche Faktoren für die (unterschiedliche) Verbreitung von Betriebsräten in Österreich ausschlaggebend sind und insbesondere welche Wirkungen/Effekte Betriebsräte in Österreich auf die Beschäftigten und deren Lebens- und Arbeitsbedingungen haben. Zu diesem Zweck sollten „mitbestimmte“ Betriebe mit „nicht mitbestimmten“ verglichen und Erklärungen für allenfalls unterschiedliche Ergebnisse gefunden werden.

Art der Publikation:
Studie

Erscheinungsort:
Wien

AutorenInnen:
Georg Adam, Bettina Stadler, Hubert Eichmann

Seitenanzahl:
90 S.

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien

Datum/Jahr:
Dezember 2020

  • © 2021 Bundesarbeitskammer | Prinz-Eugen-Straße 20-22 1040 Wien, +43 1 501 65

  • Impressum
  • Datenschutz