Techtrainer*innen im Ars Electronica Center

Zusammenführung von Berufsgruppen und ihren Kompetenzen

Bisher arbeiteten im AEC, im Ars Electronica Center, TechnikerInnen, die Geräte reparieren und InfotrainerInnen, die Wissen vermitteln und Führungen machen, nebeneinander – als zwei unterschiedliche Berufsgruppen. Die beiden Berufe wurden nun zu einem vereint: TechtrainerIn heißt die neue Be­zeichnung im AEC. Dabei wird Technik mit Information verbunden, die Aus­füh­renden werden in beiden Bereichen – Technik und Wissensvermittlung – aus­ge­bildet. So wird es möglich, bei Führungen durch das Museum genauer auf die technischen Aspekte der Ausstellungsstücke einzugehen.

Organisation:
Ars Electronica Linz

Projektstart:
März 2019

Projektende:
März 2020