Mein Bild im Netz

Verein Österreichisches Institut für angewandte Telekommunikation (ÖIAT)/Internet Ombudsmann
Logo Ombudsmann © Frederica Summereder, ÖIAT
Logo Ombudsmann © Frederica Summereder, ÖIAT

Das Risiko, mit unerwünschten Veröffentlichungen von Bildern im Internet konfrontiert zu sein, ist stark gestiegen und kann drastische Auswirkungen auf ArbeitnehmerInnen haben (bei der Arbeitssuche, im Umgang mit KollegInnen, in der Verantwortung gegenüber ArbeitgeberInnen etc.). Im Projekt „Mein Bild im Netz“ wird die etablierte und staatlich anerkannte Schlichtungsstelle Internet Ombudsmann (https://ombudsmann.at/) um ein digitales Unterstützungsangebot zum Thema „Recht am eigenen Bild“ erweitert. Es umfasst ein kostenloses Schlichtungsverfahren mit eigener Themen-Website, FAQ zum Thema, Tipps zur Prävention und die individuelle Beantwortung von Anfragen. „Mein Bild im Netz“ hilft damit bei der Entfernung unerwünschter Bilder im Netz (Internet Ombudsmann ist „Trusted Flagger“ bei den wichtigsten Social Media-Plattformen) und vermittelt das notwendige Bewusstsein und Know-how, Probleme rechtzeitig zu vermeiden.

Organisation:
ÖIAT

Österreichisches Institut für angewandte Telekommunikation

Team OIAT und Internet Ombudsmann © Frederica Summereder, ÖIAT
Tugba Karlitepe, Declan Hiscox, Karl Gladt, Elisabeth Rieß, Thorsten Behrens, Bernhard Jungwirth © Frederica Summereder, ÖIAT