ISAR - AR und Soziale Arbeit

Augmented Reality Tools im Einsatz für Intervision und Supervision

In Kooperation mit der Caritas der Diözese St. Pölten wird ein Augmented Rea­lity Tool zum Einsatz im Kontext Sozialer Arbeit entwickelt. Im Fokus stehen da­bei Intervision und Supervision und die Vorbereitungen von Teamarbeit und Fall­konferenzen. Arbeitsprobleme in der Sozialen Arbeit sollen damit gelöst wer­den, bevor es zu psychischen Belastungen kommt. Durch die virtuelle Lö­sung ist eine ter­minliche Realisierung leichter möglich, Reisezeiten fallen weg. 

Organisation:
Ilse Arlt Institut für Soziale Inklusionsforschung

Ilse Arlt Institut für Soziale Inklusionsforschung