Datenbrillen im Produktionsbereich

On-the-Job-Training im Prouktionsbereich sowie in der Instandhaltung

Die Anwendung von Datenbrillen erfolgt mit der Zielsetzung, eine wesentliche Verbesserung der Arbeitssicherheit herbeizuführen und Gefahren zu ver­mei­den. MitarbeiterInnen erhalten vorerst im Produktions- und Instand­hal­tungs­be­reich die Möglichkeit, Arbeitsprozesse so zu erlernen. Dabei kommen etwa auch mehrsprachige Filmsequenzen zum Einsatz.

Organisation:
voestalpine Böhler Welding

  • © 2021 Bundesarbeitskammer | Prinz-Eugen-Straße 20-22 1040 Wien, +43 1 501 65

  • Impressum
  • Datenschutz