Versteckte Technologien?

Auf der Suche nach den (versteckten) Dienstleistungs-4.0-Pionierinnen

Das Projekt untersucht mittels konkreter Fallbeispiele, welche “versteckten“ Technologien und technologischen Kompetenzen in ausgewählten Bereichen der Dienstleistungsbranche von – überwiegend weiblichen – Beschäftigten an­ge­wendet werden. Damit sollen oft „übersehene“ Arbeitsanteile der Be­schäf­tigten sichtbar gemacht werden. Ziel ist es unter anderem zu einer Aufwertung von weiblich konnotierter Erwerbsarbeit beizutragen. Hierzu soll aus einem interdisziplinären Blickwinkel ein umfassendes Bild gegenderter tech­no­lo­gi­scher Arbeit nachgezeichnet werden. Die Fallstudien werden in der mobilen Pfle­ge und dem Einzelhandel stattfinden.

Organisation:
L&R Sozialforschung

Projektstart:
März 2020

Projektende:
Juni 2021

L&R Projektdarstellung

L&R Sozialforschung © L&R Sozialforschung