DEBIAS - Faire Bewerbungsgespräche

Unbewusste Vorannahmen beeinflussen Einstellungsverfahren. DEBIAS sucht nach technologischen Lösungen für faire Bewerbungsgespräche, die Vorurteilen und Stereotypen entgegenwirken.

In Bewerbungsverfahren werden erwiesenermaßen jene KandidatInnen positiver bewertet, die uns selbst am ähnlichsten sind. Je größer der Unterschied, desto kritischer werden BewerberInnen beurteilt. Das Projekt erforscht, wie Technologien der Anonymisierung eingesetzt werden können, um möglichst faire Bewerbungsgespräche zu ermöglichen. Einen persönlichen Eindruck von KandidatInnen zu gewinnen, soll trotz Technik-Einsatz für mehr Fairness weiterhin möglich sein.

Organisation:
Centre for Informatics and Society (CIS), Fakultät für Informatik, TU Wien

Projektstart:
Juli 2019

Projektende:
Dezember 2020

DEBIAS - Digitally Eliminating Bias in Applicant Selection

CiS TU Wien © CiS TU Wien