Pflege: Weil Erfahrung zählt

Die AK unterstützt Beschäftigte im Pflegebereich bei der Anerkennung ihrer Kompetenzen auf dem Weg zur Pflegefachassistenz. 

Die Anerkennung von Berufserfahrung (Validierung) ist ein wichtiger Baustein in der Strategie zum Lebensbegleitenden Lernen in Österreich und in der ganzen EU. Das Gesundheitsministerium und die Gesundheit Österreich GmbH haben zwei Einrichtungen mit einem Pilotverfahren zur Validierung von der Pflege­as­sis­tenz zur Pflege­fach­assistenz beauftragt. Die Schule für Gesundheits- und Krankenpflege am BFI Salzburg ist eine davon. Die AK Salzburg finanziert dieses Pilotprojekt. Ähnlich wie beim Erfolgsprojekt "Du kannst was" werden die Kom­petenzen von Pflegeassitentinnen und Pflegeassistenten festgestellt und auf die praktische Ausbildung der Pflegefachassistenz angerechnet. Darauf aufbauend können in einem eigens geplanten Lehrgang (vorbehaltlich der Genehmigung des Landes Salzburg) die noch fehlenden Kom­petenzen erworben werden. Da­mit kommen Pflegeassistenz-Kräfte  mit weniger Zeitaufwand zu einer Höher­qualifizierung und wird ein Beitrag zur Deckung des Fachkräftebedarfs geleistet.

Organisation:
BFI Salzburg