Future Workplace Amstetten

Entwicklung und Etablierung einer neuen Arbeits-, Organisations- und Lernkultur
Logo der Zukunftsakademie Mostviertel © Zukunftsakademie Mostviertel
Logo © Zukunftsakademie Mostviertel

In der ehemaligen Remise in Amstetten soll als zentraler Baustein ein „Innovation Lab“ als Future Workplace entstehen. Erwartetes Ergebnis ist ein gemeinsam geschaffener Begegnungs-, Arbeits- und Lern­raum für neue Formen der Zusammenarbeit, Entwicklung und Kollaboration.Ziel des Projektes ist die Unterstützung und Begleitung der teilhabenden Unternehmen und Organisationen beim Aufbau der Selbstorganisation und Mitbestimmungsstrukturen und -pro­zesse sowie der Aufbau einer zukunftsfähigen räumlichen, rechtlichen, sozialen und organisatorischen Struktur. Ausgehend von einer Kerngruppe an EntrepreneurInnen wird auf Basis einer gemeinsam definierten Vision ein Future Workplace entwickelt, indem alle Mitglieder ihre Bedürfnisse und Wün­sche als künftige NutzerInnen einbringen und diese gemeinsam mit ArchitektInnen in ein räumliches Nutzungskonzept umgesetzt.Die gewonnenen Erfahrungen sollen in zwei Implementie­rungsleitfäden ihren Niederschlag finden, wo die erzielten „Lessons Learned“ bei der Umsetzung von Verbesserungen in den Be­rei­chen Mitbestimmung, Potenzialförderung und Resilienz von Organisationen geteilt werden.

Organisation:
Zukunftsakademie Mostviertel

Zukunftsakademie Mostviertel

Rosemarie Pichler ©  Zukunftsakademie Mostviertel
Rosemarie Pichler © Zukunftsakademie Mostviertel
Doris Wilhelmer © AIT,
Doris Wilhelmer © AIT,