Kredite

Drei Menschen in einem Beratungsgespräch. © Jeanette Dietl, Fotolia.com

Geld zurück von Santander Consumer Bank

Wer ab 11. Juni 2010 einen Konsumkredit abgeschlossen hat, kann mit einer Zinsreduktion & Zinsrückzahlungen rechnen. VKI unterstützt Betroffene.

Bei einem Wohnkredit fällt einiges an Kosten & Nebenspesen an. © Eisenhans_Fotolia.com, fotolia.com

Checkliste für Wohnkredite

Welche Kosten fallen bei Wohnkrediten an?

Dubiose Kreditanbieter © bramgino , Fotolia.com

Dubiose Kreditanbieter - Finanzsanierung

Wir raten zur Vorsicht bei diesen Vermittlern - das spart Ärger und Geld!

Junges Paar beschäftigt sich mit Tablet PC. © goodluz, Fotolia.com

Kein Verlass auf Kredit- und Leasingrechner

Wichtige Angaben fehlen, Rechenergebnisse sind nicht aussagekräftig.

Worauf es bei Kre­dit­ver­hand­lun­gen ankommt.  © Yuri Arcurs, fotolia.com

Tipps fürs Kreditgespräch

Worauf Sie bei Kre­dit­ver­hand­lun­gen achten sollten.

Die Re­ge­lung bei va­ria­bler Ver­zinsung. © Jakub Krechowicz, Fotolia.com

Zinsan­pas­sung bei Kre­di­ten

Seit 1997 müssen Kreditverträge mit einer variablen Verzinsung eine Zinsanpassungs- oder Zinsgleitklausel enthalten.

Tä­tig­keit, Pro­vi­si­on, Inhalte eines Kre­dit­ver­mitt­lungs­auf­trags.  © Yuri Arcurs, Fotolia

Was ist ein Kre­dit­ver­mitt­ler?

Tä­tig­keit, Pro­vi­si­on, Inhalte eines Kre­dit­ver­mitt­lungs­auf­trags.

Sie können inn­er­halb von 14 Tagen von einem Kre­dit­ver­trag zu­rück­tre­ten. © Yuri Arcurs, Fotolia

Rechte für Kre­dit­neh­mer

Sie können inn­er­halb von 14 Tagen von einem Kre­dit­ver­trag zu­rück­tre­ten.

Ein Auto oder ein Note­book auf Pump ab­zah­len, das kann teuer werden.  © Darren Baker, Fotolia

Mit der Kre­dit­ra­te in Verzug?

Ein Auto oder ein Note­book auf Pump ab­zah­len, das kann teuer werden.

Bereits geringe Er­höhun­gen be­las­ten Kon­su­men­tIn­nen oft emp­find­lich. © Alterfalter, Fotolia.com

Vor­sicht bei Zinsauf­schlä­gen

Bereits geringe Er­höhun­gen be­las­ten Kon­su­men­tIn­nen oft emp­find­lich.

Sie haben einen Kredit auf­ge­nom­men? Mög­li­cher­wei­se ist es für Sie günstig, um­zu­schul­den. © Alterfalter, Fotolia

Umschuldung

Sie haben einen Kredit auf­ge­nom­men? Mög­li­cher­wei­se ist es für Sie günstig, um­zu­schul­den.

Ver­ständ­li­che Un­ter­la­gen für Kre­dit­neh­me­rIn­nen sind oft Man­gel­wa­re.  © Schlierner, Fotolia

Sorgen mit dem Fremd­währungs­kre­dit

Ver­ständ­li­che Un­ter­la­gen für Kre­dit­neh­me­rIn­nen sind oft Man­gel­wa­re.

Wer säumig bei Zah­lun­gen für Kredite oder Ver­si­che­run­gen ist, zahlt meist üppige Spesen.  © forestpath, Fotolia.com

Mit Zahlungen im Rückstand?

Wer säumig bei Zah­lun­gen für Kredite oder Ver­si­che­run­gen ist, zahlt meist üppige Spesen.

Spesen von In­kas­so­bü­ros sind für Ver­brau­cher oft nicht nach­voll­zieh­bar.  © Falko Matte, fotolia.com

In­kas­so­bü­ro

Spesen von In­kas­so­bü­ros sind für Ver­brau­cher oft nicht nach­voll­zieh­bar.

Bei manchen Ge­schäf­ten muss ein Freund bürgen. Doch Bürgschaft ist ein ris­kan­ter Freund­schafts­di­enst. © Photosani, fotolia.com

Bürgschaft

Bei manchen Ge­schäf­ten muss ein Freund bürgen. Doch Bürgschaft ist ein ris­kan­ter Freund­schafts­di­enst.

Facebook aktivieren
Drucken Teilen Zu Merkzettel hinzufügen
TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Sitemap

Facebook Youtube RSS
Zum Seitenanfang
Zum Seitenanfang