Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Neue Regeln für Managergagen!

Neue Regeln für Managergagen!

Überzogene Vorstandsgehälter sorgen besonders in wirtschaftlich schwierigen Zeiten für Diskussionen, dahinter verbirgt sich aber mehr als die oftmals gescholtene „Neiddebatte“: Maßlose Managergagen sind nur die Spitze des Eisberges der herrschenden Verteilungsschieflage. Neue Spielregeln für Managergehälter sind notwendig, um einen ersten Schritt in Richtung mehr Verteilungsgerechtigkeit zu setzen.

GmbH mit 301-500 Arbeitnehmerinnen: Aufsichtsratspflicht bei ausländischer Muttergesellschaft?

Die Globalisierung lässt grüßen: Durch die zunehmende internationale, insbesondere EU-weite Verschränkung der „Rechtssubjekte“ unserer Wirtschaft werden nicht zuletzt im Mitbestimmungsrecht immer wieder neue Fragen aufgeworfen. Im Auftrag der AK Wien verfasste einer der führenden Rechtswissenschafter auf dem Gebiet des Gesellschafts- und Arbeitsrechts – Univ.-Prof. Peter Jabornegg (Johannes Kepler-Universität Linz) – ein Gutachten zur Frage, ob bei einer Tochter-GmbH, die innerhalb Österreichs von Gesetzes wegen keinen Aufsichtsrat haben muss (weil sie nicht mehr als 500 AN beschäftigt), sehr wohl über ein Kontrollorgan verfügen muss, wenn die Beherrschung dieser Gesellschaft aus dem Ausland erfolgt. Diese Frage war nicht nur unter dem Aspekt der Österreichischen Rechtsordnung zu prüfen, sondern auch unter jenem der Niederlassungsfreiheit nach dem EG-Vertrag. Eine Entscheidung durch die Rechtssprechung des OGH oder EUGH steht allerdings noch aus.


Art der Publikation Periodika
Datum / Jahr September 2009
Erscheinungsort Wien
HerausgeberIn Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK