Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Equal pay day: Länger arbeiten – weniger verdienen?

Wussten Sie, dass … 

  1. Frauen in Österreich statistisch gesehen vom 6. Oktober bis Jahresende trotz Berufstätigkeit gratis arbeiten?
  2. Die Arbeitszeit nicht einmal die Hälfte des gesamten Einkommensnachteils von Frauen erklärt und Teilzeit auch pro Stunde um 24 % schlechter bezahlt wird als Vollzeit?
  3. Bei gleicher Arbeitszeit, gleichem Beruf und gleicher Tätigkeit ein nicht erklärbarer Einkommensnachteil für die Frauen von 19 % bleibt?
  4. Österreich den höchsten Gender Pay Gap innerhalb der EU hat?


Art der Publikation Periodika
Datum / Jahr Oktober 2012
HerausgeberIn Arbeiterkammer

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK