Mutter mit Sohn im Homeoffice © Jacob Lund, stock.adobe.com
© Jacob Lund, stock.adobe.com

Pressekonferenz 11.10. Sozialpartner und IV: Vereinbarkeit Beruf und Familie

Wir laden Sie herzlich zu einem gemeinsamen Pressegespräch mit Spitzenvertreterinnen aller Sozialpartner und der Industriellenvereinigung am 11. Oktober 2021, 9 Uhr in den Presseclub Concordia - Bankgasse 8, 1010 Wien - ein.

Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist ein zentrales Zukunftsthema. Um hier Lösungen und Erfolge auf den Weg zu bringen, müssen Politik, ArbeitgeberInnen und ArbeitnehmerInnen an einem Strang ziehen. Das klare gemeinsame Ziel: die Situation für Eltern und speziell für Frauen so rasch wie möglich zu verbessern sowie die Qualität der Elementarbildung zu erhöhen.

Deshalb haben ÖGB-Vizepräsidentin und -Frauenvorsitzende Korinna Schumann, AK-Präsidentin Renate Anderl, WKÖ-Vizepräsidentin Martha Schultz, IV-Vizepräsidentin Sabine Herlitschka sowie die Vizepräsidentin der LK Steiermark, Maria Pein, ein gemeinsames Papier mit einem konkreten 5-Punkteplan zur Umsetzung des Rechtsanspruchs auf Kinderbetreuung und Elementarbildung bis 2025 erarbeitet, das wir Ihnen präsentieren dürfen.  

Wir würden uns sehr freuen, eine/n Vertreter/in Ihrer Redaktion bei dem Pressegespräch begrüßen zu dürfen und ersuchen um Voranmeldung unter dmc_pr@wko.at

Bitte beachten Sie: Das Pressegespräch findet unter Berücksichtigung der „2,5G-Regel“ statt (geimpft, genesen oder PCR-getestet).

  • © 2021 Bundesarbeitskammer | Prinz-Eugen-Straße 20-22 1040 Wien, +43 1 501 65

  • Impressum
  • Datenschutz