25.6.2013
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

AK Kaske: Konjunkturprogramm kommt zum richtigen Zeitpunkt

„Eine rasche Reaktion zum richtigen Zeitpunkt“, sieht AK-Präsident Rudi Kaske in der Einigung der Bundesregierung auf ein spürbares Konjunkturprogramm. Insbesondere die zusätzlichen Mittel für ein Sonder-Wohnbauprogramm seien eine wichtige Maßnahmen. Gemeinsam mit den Investitionen in Pflege und die vorgezogenen Mittel für die Kinderbetreuung „sind das Investitionen genau in jenen Bereichen, die nicht nur den Menschen wesentlich helfen sondern auch Arbeit schaffen“, sagt Kaske.

Österreich hat in den vergangenen Jahren gezeigt, dass mit aktivem Gegensteuern gegen die schwache Konjunktur und mit Investitionen statt Sparprogrammen die Wirtschaft gestärkt und Arbeitslosigkeit niedriger gehalten werden kann als dies in anderen Ländern der Fall ist. Es ist wichtig, so Kaske, dass sich die Regierung diesem Kurs weiter verpflichtet fühlt.

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK