14.6.2018
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Anderl gratuliert Wolfgang Katzian zur Wahl

„Ich gratuliere Wolfgang Katzian herzlich zur Wahl als neuer ÖGB-Präsident“, sagt AK Präsidentin Renate Anderl. „Ich unterstütze Wolfgang Katzian voll und ganz dabei, die Rechte und Interessen der ArbeitnehmerInnen zu verteidigen und auszubauen. Wir brauchen eine gerechte Verteilung von Wohlstand und Chancen und ein gleichberechtigtes Miteinander innerhalb der Sozialpartnerschaft. Das gilt insbesondere für Zukunftsfragen, wie die Digitalisierung. Das stellen ÖGB, Gewerkschaften und die Arbeiterkammer dem drohenden sozialen und arbeitsrechtlichen Kahlschlag und einem Auseinanderdividieren der ArbeitnehmerInnen untereinander entgegen! Der ÖGB und die Gewerkschaften haben mit ihrem Kongress Stärke und Geschlossenheit gezeigt. Das sind die besten Voraussetzungen für die Durchsetzung der Interessen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer." 

Anderl dankte auch dem scheidenden ÖGB Präsidenten Erich Foglar: „Er war nicht nur ein großartiger Gewerkschaftspräsident, sondern ist ein ebenso großartiger Mensch. Als echter Metaller hat er sich immer durch Handschlagqualität und Ehrlichkeit ausgezeichnet. Ihm ist es zu verdanken, dass der ÖGB finanziell und personell konsolidiert ist und er hat die Gewerkschaft mit viel Einsatz wieder in ruhigeres Fahrwasser gebracht. Weiters hat er wichtige Erfolge mit auf den Weg gebracht, wie die Generalvereinbarung zur Erhöhung der Mindestlöhne in den Kollektivverträgen.“

      Facebook-Funktion aktivieren

      Drucken
      Zu Merkzettel hinzufügen
      TeilenZu Merkzettel hinzufügen

      Verwandte Links

      Zum Seitenanfang
      Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
      Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
      OK