Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Umstrukturierungen in Österreich

Eine Umfrage von Forba unter Betriebsrätinnen und Betriebsräten in österreichischen Unternehmen zum Thema Umstrukturierungen zeigt, dass diese tägliches Brot der Beschäftigten sind. Die Bandbreite reicht von internen Umstrukturierungen über Auslagerungen von Tätigkeiten ins In- und Ausland bis hin zur kompletten Firmenübernahme. 

Umstrukturierungen sollen oft den Effekt haben, die Kosten im Betrieb zu reduzieren. So wird Cost-Cutting auch als oberstes Ziel genannt. Dieses wird – kurzfristig – meist erreicht. Doch auf langfristige Sicht bzw. bei anderen Zielen, etwa Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit, sieht die Erreichung dieser Goals schon ganz anders aus.

Denn in der Praxis zeigt sich dann, dass kurzfristiges Denken oft nicht zum Ziel führt – spätestens wenn die Qualität der Produkte und Dienstleistungen unter der Umstrukturierung leidet. Deshalb wurde in der Umfrage auch das Phänomen des Insourcing, also das Zurückholen von ausgelagerten Tätigkeiten und Leistungen, beobachtet. Grund: Oftmals folgt nach dem Outsourcing die Ernüchterung, weil die Kosten in Summe oft höher ausfallen, als wenn die Prozesse im Haus behalten werden, und die Qualität für die KundInnen sinkt.  


Art der Publikation Studie
Datum / Jahr August 2016
Erscheinungsort Wien
HerausgeberIn Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien
AutorIn Hubert Eichmann, Bernhard Saupe
Seitenzahl 38 S.
ISBN 978-3-7063-0635-5

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK