08.02.2017
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Günstiger einkaufen ist nun teureres Vergnügen!

Mehr zahlen für günstigste Lebensmittel: Ein Einkaufskorb mit Lebens- und Reinigungsmitteln kostet in Wien um sechs Prozent mehr als im Vorjahr. Das zeigt ein Preismonitor der Arbeiterkammer mit 40 preiswertesten Produkten bei sieben Wiener Supermärkten und Diskontern.

Preissteigerung von 6 Prozent

Bei den günstigsten Lebens- und Reinigungsmitteln hat sich die Preisschere weiter geöffnet. Kostete im Dezember 2015 ein Einkaufskorb mit 40 Produkten durchschnittlich 47,86 Euro, so waren es im Dezember 2016 schon 50,72 Euro – das ist eine Preissteigerung von sechs Prozent. Die Produkte kosten in den Supermärkten um durchschnittlich knapp zehn Prozent mehr als bei den Diskontern.

„Viele Menschen müssen auf ihr Geld schauen. Sie achten beim Einkaufen sehr wohl auf den Preis und greifen zu günstigen Produkten“, sagt AK Konsumentenschützerin Manuela Delapina. „Daher nimmt die AK regelmäßig die Preisentwicklung bei preiswertesten Lebens- und Reinigungsmitteln unter die Lupe.“

Bei den günstigsten Produkten handelt es sich vorwiegend um Eigenmarken der Handelsunternehmen. Der AK Preismonitor zeigt: Starke Verbilligungen gab es im Jahresvergleich bei zum Beispiel Kartoffeln (minus 25 Prozent), Teigwaren (minus 14 Prozent) und Reis (minus 13 Prozent).

Teurer geworden sind ...

Mehr zahlen heißt es etwa für Butter (plus 30 Prozent), Mischbrot (plus 27 Prozent), Schokolade (plus zwölf Prozent) und Vollmilch (plus zehn Prozent).

Zum Preismonitor: Die AK prüfte die Preise für Lebens- und Reinigungsmittel im Dezember 2016 bei vier Supermärkten (Billa, Interspar, Merkur, Spar) und drei Diskontern (Hofer, Lidl, Penny) in Wien. Es wurde das jeweils preiswerteste erhältliche Produkt erhoben, also das mit dem günstigsten Grundpreis (zum Beispiel ein Liter, ein Kilogramm). Meist sind es Eigenmarken. Der Vergleich enthält keinen Qualitätsvergleich. Aktionen wurden berücksichtigt, nicht aber Kundenkarten- oder Mengen-Vorteilspreise. 

Was teurer wurde

Durchschnittliche Preisänderung von Dezember 2015 auf Dezember 2016

Produkt inkl. AktionenMengeVeränderung
Salatgurke1 Stk.+31,40%
Teebutter1 kg+29,60%
Mischbrotwecken1 kg+26,70%
Rotwein, Glasflasche, Qualitätswein aus Österreich1 Liter+18,20%
Vollmilchschokolade100 g+12,20%
Vollmilch (Frischmilch; keine H-Milch)1 Liter+10,00%
Flaschenbier0,5 Liter+9,00%
Haarshampoo100 ml+8,60%
Cola Getränk, Pet-Flasche1 Liter+7,60%
Fischstäbchen, tiefgekühlt1 kg+6,90%
Orangensaft1 Liter+6,70%
Pommes Frites, tiefgekühlt1 kg+6,10%
Seife (Stück)100 g+5,70%
Gouda (verpackt)1 kg+4,70%
Tafelessig1 Liter+4,40%
Weißwein, Glasflasche, Qualitätswein aus Österreich1 Liter+3,70%
Tomaten1 kg+2,50%
Tafeläpfel1 kg+1,50%
Zahnpaste100 ml+0,30%

Hier blieben die Preise gleich

Produkt inkl. AktionenMengeVeränderung
Dosenbier0,5 Liter0,00%
Mehl (Weizen, griffig)1 kg0,00%
Feinkristallzucker1 kg0,00%
Passierte Tomaten1 kg0,00%
Geschirrspülmittel, flüssig, Flaschepro 100 Anwendungen0,00%
Toilettpapier, 3 lagig 1 Rolle (180 Bl)0,00%
Katzenfutter, Dose1 kg0,00%

Was günstiger wurde

Durchschnittliche Preisänderung von Dezember 2015 auf Dezember 2016

Produkt inkl. AktionenMengeVeränderung
Bohnenkaffee1 kg-2,00%
Duschgel100 ml-2,30%
Vollwaschmittel flüssig1 WG-2,80%
Bananen1 kg-3,70%
Sonnenblumenöl1 Liter-4,60%
Taschentücher100 Stück-5,80%
Eier, ab Oktober 2007 Größe M Bodenhaltung1 Stück-10,90%
Reis (Langkorn)1 kg-12,70%
Teigware, Penne1 kg-14,00%
Kartoffel1 kg-25,30%


Preise bei Ikea & Lutz in Österreich & Deutschland

Möbel & Wohn-Accessoires mit Lieferung und eventueller Montage sind im Ikea- und XXXLutz-Online-Shop in Österreich meist teurer als in Deutschland.

Marken-Lebensmittel: Wien teurer als München

In Wien sind gleiche Marken-Lebensmittel noch immer um durchschnittlich ein Fünftel teurer als in München. Das zeigt ein AK Preismonitor.

Gleiche Drogerieware: Wien teurer als München

Gleiches Produkt, gleicher Konzern: Ein und dieselben Drogeriewaren sind in Wien im Schnitt um 44 Prozent teurer als in München.

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK