Coronavirus © ahmet, stock.adobe.com AK Logo © Corporate Matters

job & Corona

Fragen und Antworten
für ArbeitnehmerInnen & KonsumentInnen

Arbeiten in Corona-zeiten. Das wichtigste für sie als arbeitnehmerin.

Kurzarbeit

Urlaub & Zeitgut­haben, kündigen und ge­kündigt werden, Frei­zeit & Über­stunden, Kranken­stand und noch viel mehr.

Lohnzettel-Check

Die Lohnverrechnung während der Kurzarbeit ist nicht einfach. Prüfen Sie Ihre Lohnabrechnung, um Fehler korrigieren zu können. Wir zeigen Ihnen in 3 Schritten, wie es geht.

Arbeiten im Home-Office

Gibt‘s ein Recht auf Home­office? Gelten da flexi­blere Arbeits­zeiten? Was gilt als Außen­dienst? Bin ich bei einem Arbeits­unfall daheim versichert?

Fragen & Antworten

Der Betrieb sperrt & Quarantäne
Schutz im Betrieb
Kündigung und Zwangsurlaub
Was ist Sonder­betreuungszeit, wie kriege ich sie?
Risikogruppen
Job & Arbeitsrecht

Was gilt für mich? in meiner speziellen Lebenssituation?

Zwischen Kinderbetreuung und Arbeitsverpflichtung

Was gilt, wenn im Herbst/Winter die Corona-Ampel auf Rot steht und die Schule wieder auf Homeschooling umstellt? Was ist die Sonderbetreuungszeit?
Datum: 24.9.2020

Ich bin arbeitslos

Was ist zu tun? .. bei Vorstellungs­gesprächen, Vermittlungs­angeboten; Wie sieht es aus mit Schulungen?

Ich bin freier Dienstnehmer

In einem freien Dienstverhältnis sind Sie genauso von den vielen Ein­schränkungen betroffen und fürchten möglicher­weise um Ihr Einkommen.

Ich bin schwanger

Corona gibt Ihnen nicht das Recht Ihrem Arbeitsplatz fernzubleiben. Es gibt aber einige Arbeiten, die Sie nur eingeschränkt oder gar nicht tun dürfen.

Ich pendle

Wenn Ihr Betrieb nicht von einer Zutritts­beschränkung betroffen ist, müssen Sie auch als PendlerIn in die Arbeit. Und was ist mit Dienst­reisen?

Krankmelden, Daheimbleiben, Quarantäne

Was tun, wenn ich Symptome habe, die auf COVID-19 hindeuten? Was gilt, wenn ich in Quarantäne geschickt werde? Antworten auf Fragen zum Daheimbleiben.
Datum: 24.9.2020

LEBEN IN CORONA-ZEITEN. DAS WICHTIGSTE FÜR FAMILIEN UND KONSUMENTINNEN.

Geldsorgen mit Kredit & Co durch Corona?

Nicht den Kopf in den Sand stecken, wenn man aufgrund der Corona-Krise mit Krediten ins Straucheln kommt. Die AK gibt Tipps bei Zahlungsverzug.

Corona und Wohnen

Die Corona-Krise stellt Wohnungsmieter vor große Herausforderungen. Wir haben Antworten auf die brennendsten Fragen zusammengestellt.

Corona-Hilfe für Familien

Viele Familien geraten während der Coronakrise unverschuldet in Not. Der Corona-Familien­härtefonds unterstützt diese Familien.

Steuer und Corona

Sie arbeiten von zu Hause aus? Dann hat das auch steuerliche Auswirkungen. Wie Sie mit Kosten für Büromaterial, Schreibtisch, Internet umgehen.

Schnelltest: Bekomme ich weiter Gehalt?

Muss mein Chef zustimmen, wenn ich zu Hause bleibe? Bekommt mein Arbeit­geber für meine Be­zahlung einen öffentli­chen Zuschuss?

Für Urlauber­Innen: Einreisecheck zeigt, was gilt

Die AK hat die sperrige Einreise­verordnung digital übersetzt. Überprüfen Sie hier, ob Sie frei nach Österreich einreisen können oder nicht.

Der urlaub ist gebucht? Die Konzerttickets sind gekauft? Das wichtigste zu Reise, Storno und Rückerstattung.

Reise

Individualreise, Pauschalreise, Gutscheine für nicht erbrachte Leistungen. Auch in Corona-Zeiten haben Sie Rechte als KonsumentIn!

FAQs zu ab­ge­sagt­en Ver­an­stalt­ung­en

Viele Veranstaltungen wurden wegen Corona abgesagt. Nun regelt ein neues Gesetz die Rückerstattung. Finden Sie raus, wie Sie Ihr Geld zurück bekommen.

 

AK und ÖGB setzen sich für Sie ein

Besonders in der Krise braucht es Gerechtigkeit. Die Beschäftigten halten das Land selbst jetzt am Laufen – das muss auch danach etwas wert sein. Und der Sozialstaat mildert die schlimmen Folgen der Krise ab – ihn müssen wir ausbauen und für die Zukunft absichern. Da werden auch große Vermögen und Erbschaften gerechte Beiträge leisten müssen.

Renate Anderl

AK Präsidentin

Die Corona-Krise hat uns alle vor völlig neue Herausforderungen gestellt. Sie können sich darauf verlassen: Wir von AK und ÖGB kämpfen weiter für Gerechtigkeit und für ein gutes Leben für alle – vor, in und nach der Krise.


Rat und Hilfe in Ihrem Bundesland

Burgenland
Kärnten
Niederösterreich
Oberösterreich
Salzburg
Steiermark
Tirol
Vorarlberg
Wien

Kontakt